Jeden Tag besser sprechen lernen

Sprachliche Förderung zählt zu den zentralen Themen der pädagogischen Arbeit in Kindertageseinrichtungen. Das Handbuch Sprechanlass Alltag von Bernd Groot-Wilken und Tanja Kaseric (Cornelsen Verlag Scriptor, 19,95 Euro) zeigt, wie Sprachförderung in die tägliche Routine von Kindertageseinrichtungen integriert werden kann. Neben der Darstellung von wesentlichen Grundlagen des Spracherwerbs finden Leserinnen und Leser vor allem konkrete und schnell umsetzbare Beispiele für die pädagogische Arbeit. So eignet sich das Buch sowohl als Einführung in das Thema, als auch als praktischer Begleiter für den Erzieherinnenalltag.

24.02.2009 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Beispielhaft zeigen die Autoren, wie Sprachförderung in alltägliche Abläufe – z. B. den Morgenkreis oder das freie Spielen – integriert werden kann. Darüber hinaus finden sich Anregungen zu Projektarbeit sowie Ideen für die Kooperation mit Eltern oder Grundschulen. Dokumentationshilfen unterstützen bei der Umsetzung und ermöglichen eine Evaluation der Fördermaßnahmen. Alle Materialien lassen sich problemlos an die Bedürfnisse der jeweiligen Kindergruppe anpassen. Hinweise für den Teamentwicklungsprozess zur Implementierung eines individuellen Fördermodells für die eigene Kindertagseinrichtung runden den Band ab.

Der Cornelsen Verlag Scriptor gehört seit 1983 zur Cornelsen Verlagsgruppe. Bekannt wurde er durch seine pädagogische Fachliteratur mit Bestsellern wie dem Leitfaden zur Unterrichtsvorbereitung von Prof. Hilbert Meyer. Die Schwerpunkte Lehren, Lernen, Wissen, berufliche Qualifizierung Erwachsener sowie Frühe Kindheit bestimmen das Verlagsprogramm. Neben Studienliteratur, Praxisratgebern und Fachbüchern im Bereich Pädagogik und Wirtschaft erscheinen bei Cornelsen Scriptor auch zahlreiche Lernhilfenreihen und Nachschlagewerke.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden