Politisch gegriffene Vertragszahl sagt nichts über Ausbildungschancen

Zur aktuellen Diskussion um Ausbildungsplätze erklärt DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann:

18.06.2009 Pressemeldung DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag

"Die Wirtschaft bekräftigt ihre Vereinbarung mit der Bundesregierung, auch in diesem Jahr jedem Jugendlichen, der kann und will, ein Angebot auf Ausbildung zu machen. Um dieses Ziel auch in diesem Jahr trotz Krise zu erreichen, putzen nicht nur Hunderte von Akquisiteuren aktuell bei den Betrieben Klinken, sondern haben wir auch einen 5-Punkte-Aktionsplan aufgelegt, der jetzt umgesetzt wird. Wir alle gemeinsam sollten diese Anstrengungen unterstützen, statt durch manche Diskussionen Bewerber und Betriebe gleichermaßen zu entmutigen.

Eine politisch gegriffene Vertragszahl sagt nichts über die Ausbildungschancen von Jugendlichen. So hatten wir im letzten Jahr gegenüber 2007 einen Rückgang der Ausbildungsverträge und gleichzeitig ein deutliches Überangebot an Ausbildungsstellen - eine Folge des Schülerrückgangs.

Im Osten sinkt auch 2009 die Zahl der Verträge allein deshalb, weil die Schulabgängerzahlen um 16% zurückgehen. Auch bundesweit sinkt aktuell die Zahl der Ausbildungsplatzsuchenden um 14% - so die Daten der Bundesagentur für Arbeit - und damit deutlich stärker als die Zahl der gemeldeten betrieblichen Ausbildungsplätze. Auch ohne Krise würde deshalb die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge in diesem Jahr sinken. Ich bin daher ganz zuversichtlich, dass wir zum Jahresende keine Lücke zwischen Ausbildungssuchenden und Angeboten auf Ausbildung haben werden. Auch Altbewerber haben gute Chancen, nicht zuletzt, weil aktuell 25% weniger Altbewerber einen Platz suchen. Dieser erneute Rückgang bei den Altbewerbern ist im Übrigen der beste Beweis für den nachhaltigen Erfolg des Paktes."


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden