Ausstellung "Essenz Köthener Quadrate" im Kultusministerium

Am 17. März 2008 um 13.00 Uhr eröffnet Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz die Ausstellung "Essenz Köthener Quadrate" in der GALERIE ENTRÈE des Kultusministeriums, Turmschanzenstraße 32, Haus 27.

13.03.2008 Sachsen-Anhalt Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Mit dem internationalen Kunst- und Kulturprojekt "Köthener Quadrate", 1997 in der Stadt Köthen durch Prof. Bernhard Matthes istalliert, wurde ein ausgezeichnetes Event für die Kulturregion des Landkreises Anhalt-Bitterfeld geschaffen. Das Kultusministerium möchte mit dieser Ausstellung ebenfalls dazu beitragen, die Ausstrahlung der Region und des Landkreises Anhalt-Bitterfeld zu erhöhen.

Kultusminister Prof. Dr. Olbertz würdigt in seiner Rede die Initiative der Projektplaner des Kunstprojekts, die es geschafft haben, national und international renommierte Künstler, Vertreter aus der Kommunalpolitik, und Verwaltung, aus Bildung, Wissenschaft und Kultur, aus der Wirtschaft, der Landwirtschaft und dem Tourismus miteinander in einen regen Erfahrungsaustausch zu bringen und neue kulturelle Allianzen zu entwickeln.

"Die Ausstellung präsentiert Objekte, die durch ihre Form und ihre Materialien Aufmerksamkeit und Spannung erzeugen und zum Hinschauen anregen", so der Minister weiter. Sein besonderer Dank gilt dem Kunstförderverein-Anhalt e.V. mit seinem Vereinsvorsitzenden Achim Kuhn, der diese Ausstellung zu einer regionalen Besonderheit und sie auch über die Landesgrenzen hinaus publik werden lässt.

Aus dem internationalen Kunstprojekt wird eine Essenz ausgewählter Objekte mit Künstlern aus Italien, Belgien, Tschechien, Österreich und Deutschland präsentiert.

Die Ausstellung "Köthener Quadrate" ist bis zum 30. Mai 2008 montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und freitags von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Galerie- und Ausstellungseröffnung herzlich eingeladen.

Zeit: 17. März 2008, 13.00 Uhr
Ort: Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt
Turmschanzenstraße 32
Haus 27
GALERIE ENTRÈE


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden