Deutscher Kulturrat gratuliert Klaus Staeck zur Wiederwahl als Präsident der Akademie der Künste

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, gratuliert Klaus Staeck zur Wiederwahl als Präsident und Nele Hertling als Vizepräsidentin der Akademie der Künste in Berlin.

11.05.2009 Pressemeldung Deutscher Kulturrat e.V.

Klaus Staeck hat bereits 1999 die höchste Auszeichnung des Deutschen Kulturrates, den Kulturgroschen, für sein kulturpolitisches Engagement erhalten.

Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, sagte: "Klaus Staeck hat erfolgreich den schlingernden Tanker "Akademie der Künste" in ruhiges Fahrwasser gebracht. Jetzt in seiner zweiten Amtszeit muss der Tanker ordentlich Fahrt aufnehmen. Besonders bei der Frage wie mit den Auswirkungen der Digitalisierung im Kulturbereich umgegangen werden soll, sind neue Ideen gefordert."


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden