Lektüre für 375 Euro im Jahr

Die privaten Haushalte in Deutschland gaben im Jahr 2004 durchschnittlich 375 Euro für Bücher, Zeitungen und Zeitschriften aus.

05.09.2006 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

9% dieses Betrages (33 Euro) investierten die Haushalte im Durchschnitt in den Kauf von Fachlektüre. Das teilt das Statistische Bundesamt anlässlich des Weltbildungstages am 8. September 2006 aus den aktuellsten vorliegenden Ergebnissen der Laufenden Wirtschaftsrechnungen mit.

Der größte Anteil der Fachlektüre wurde 2004 mit durchschnittlich 26 Euro für Schul-, Lehr- und wissenschaftliche Fachbücher ausgegeben. Für im Durchschnitt rund 7 Euro kauften private Haushalte im Jahr 2004 Fachzeitschriften.

Weitere Auskünfte gibt:

Zweigstelle Bonn,
Auskunftsdienst Wirtschaftsrechnungen und Zeitbudgets,
Telefon: (01888) 644-8880,
E-Mail:


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden