München TV zeigt am 24. Mai ein Porträt von Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider - bildungspolitisch und persönlich

München TV präsentiert in seiner Sendung "Lejeune" am kommenden Samstag, 24. Mai, um 20. 15 Uhr ein Porträt von Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider. Die Sendung wird am gleichen Abend um 22 Uhr wiederholt, ebenso am Sonntag, 25. Mai, um 8 und um 14 Uhr wiederholt.

21.05.2008 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Kultus- und Sportminister Siegfried Schneider trägt Verantwortung für über 5000 Schulen, für mehr als 100.000 Lehrkräfte und rund 1,9 Millionen Schüler. Der Staatsminister für Unterricht und Kultus legt in dem Porträt seine bildungspolitischen Ziele dar. Er macht deutlich, dass es ihm darum geht, alle Kinder und Jugendlichen bestmöglich zu fördern und dass es für jeden Schüler einen Anschluss nach dem gerade erreichten Abschluss gibt. Siegfried Schneider würdigt das Engagement der Lehrkräfte und Eltern für die Zukunft der Kinder des Freistaats und damit die Zukunft des Freistaats.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden