Natur pur: Tagen im Nationalpark Eifel am Buntsandsteinfelsen

In der ehemaligen Herzogstadt Nideggen am Nordrand des Nationalparks Eifel hat hoch über den berühmten Buntsandsteinfelsen die modernste Eifel-Jugendherberge des Deutschen Jugendherbergswerkes (DJH) im Rheinland eröffnet. Das neue Haus richtet sich an anspruchsvolle Tagungsgäste, die für ihre Workshops Ruhe in der Natur suchen: Die Jugendherberge ist von Wäldern, idyllischen Bachtälern und Wiesen umgeben - bis zum historischen Stadtzentrum sind es trotzdem nur wenige Gehminuten.

22.03.2011 Pressemeldung DJH Landesverband Rheinland e.V.

Neben sechs hellen, großzügigen Tagungsräumen mit moderner Technik für 30 bis 88 Personen stehen Gästen 188 Betten in komfortablen 2- und 4-Bett-Zimmern mit eigener Dusche und WC zur Verfügung. Eine Tagungspauschale inklusive Unterkunft und Vollpension gibt es bereits ab 42 Euro pro Person.

Seit Januar 2011 kann die neue Jugendherberge gebucht werden. Kaum waren die letzten Bauarbeiten abgeschlossen, schon standen die ersten Tagungsgäste vor der Tür. Markus Granrath, Geschäftsführer des Deutschen Kinderschutzbundes beim Kreisverband Düren e.V., hatte in der Jugendherberge für eine Fortbildungsmaßnahme zum Thema "Führungsstile" einen Seminarraum mit Unterkunft und Verpflegung gebucht.

Workshop in der "Burg" oder im "Verlies"

Das 82 Quadratmeter große "Burgverlies", der größte Tagungsraum der Jugendherberge, lässt sich in die "Burg" und das "Verlies" teilen. Granrath hatte die "Burg" gebucht. Von da aus blickt man auf die mittelalterliche Burg Nideggen, die auf einem imposanten Felsvorsprung thront. Unbedingt lohnenswert ist auch der Blick über das Rurtal von der Aussichtsterrasse auf dem Dach der Jugendherberge. Nach Arbeitsphasen lädt die Naturlandschaft zu Outdoor-Aktivitäten ein. In den Pausen ist ein Besuch der Ausstellung "Schatzkammer Natur" im Nationalpark-Tor neben der Jugendherberge zu empfehlen. Im Nationalpark Eifel leben seltene Tierarten wie Uhus, Wildkatzen und Luchse. "Die traumhafte Lage inmitten der Natur schafft eine für Fortbildungen sehr schöne Atmosphäre", berichtet Granrath. Er hat seine Gruppe gleich für vier weitere Seminarblöcke à 2 Tage inklusive Unterkunft und Vollpension in der Jugendherberge eingebucht. "Im Prinzip könnten abends alle nachhause fahren. Vom intensiven Zusammensein und der Übernachtung in 4-Bett-Zimmern hat die Gruppe als Team jedoch unheimlich profitiert", sagt Granrath.

Jetzt 14 moderne Tagungs-Jugendherbergen im Rheinland

Mit dem neuen Haus in Nideggen gibt es jetzt im Rheinland 14 individuelle Tagungs-Jugendherbergen. Sie werden von den unterschiedlichsten, meist jungen Tagungsgästen genutzt. Neben dem Komfort der Häuser, moderner Konferenztechnik und günstigen Tagungspauschalen schätzen die Gäste vor allem die authentische, unkomplizierte Atmosphäre. In der Broschüre "Tagungen & Seminare 2011 – Tagungs-Jugendherbergen im Porträt" sind alle Häuser vorgestellt.

Bestellung der Broschüre und weitere Informationen:

DJH-Service-Center Rheinland, Tel. 0211 / 30 26 30 26, service-center@djh-rheinland.de oder Download unter www.djh-rheinland.de/tagungen

Ansprechpartner

Katrin Speer
speer - Marken und Medien
Agentur für nachhaltige Kommunikation
Donnerstraße 10 (Exportgebäude)
22763 Hamburg
Telefon: 04039909073
E-Mail: speer@speer-markenundmedien.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden