Neuer Regionalatlas online

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, bieten die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder ab sofort einen neuen interaktiven Regionalatlas als Gemeinschaftsveröffentlichung an.

20.05.2009 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

Der neue Regionalatlas löst den bisherigen "Online-Atlas zur Regionalstatistik" ab und stellt über 80 Indikatoren für alle Landkreise und kreisfreien Städte Deutschlands in Form von thematischen Karten dar. Für die Abfrage und Visualisierung der Informationen stehen zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten zur Verfügung.

Das Informationsangebot erstreckt sich über eine Vielzahl von Themenbereichen. So ist zum Beispiel auf einen Blick zu erkennen, in welchen Regionen Deutschlands die Personenkraftwagen-Dichte, das verfügbare Einkommen oder die Arbeitslosenquote besonders hoch sind.

Der Regionalatlas (www.destatis.de/onlineatlas) ist über die Homepage des Statistischen Bundesamtes erreichbar.

Weitere Auskünfte gibt:

Hartmut Rahm,
Telefon: (0611) 75-2426,
E-Mail: hartmut.rahm@destatis.de


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden