Niedersachsen in New York

Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Land Niedersachsen gewähren einer niedersächsischen bildenden Künstlerin oder einem niedersächsischen bildenden Künstler einen einjährigen Aufenthalt in New York, der an das International Studio and Curatorial Program (ISCP) angebunden ist. Die Förderung hat die Ausbildung junger Künstlerinnen und Künstler zum Ziel. Es soll eine herausragende künstlerische Persönlichkeit gefördert werden, für die ein Aufenthalt in New York wesentliche Impulse für die weitere künstlerische Entwicklung haben kann.

30.04.2009 Pressemeldung Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Antragsberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler, die ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben und bis zum 31.12.2009 das vierzigste Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Die Förderung umfasst einen Aufenthalt in New York für die Zeit vom 01.01.2010 bis zum 31.12.2010. Während dieser Zeit werden ein Atelier und eine Wohnung kostenlos zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wird ein Stipendium von 1.100,- €/mtl. als Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten gewährt, das sich im ersten und letzten Aufenthaltsmonat um jeweils 500,- € erhöht.

Im Anschluss an den New York-Aufenthalt finden in Absprache mit dem Stipendiaten Ausstellungen in zwei niedersächsischen Kunstvereinen statt. Diese Wanderausstellung, zu der auch ein Katalog herausgegeben wird, ist Teil des Stipendiums und wird ebenfalls aus Mitteln der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Landes Niedersachsen mitfinanziert.

Anträge sind bis zum 31.05.2009 (Eingang) an das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Leibnizufer 9, 30169 Hannover, zu richten. Weitere Informationen und den Antragsvordruck finden Sie unter www.mwk.niedersachsen.de (Pfad: Themen/Kultur/Künstlerförderung/Studienaufenthalte im Ausland).


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden