Handbuch Konflikt-Management

Personalabbau, Outplacement, Zentralisierung, Dezentralisierung, Firmenan- und -verkäufe - viele der heutzutage angewandten Maßnahmen können in Firmen persönliche, sachliche und organisatorische Spannungsfelder verursachen. Führungskräfte haben im Betriebsalltag mit hohen Anforderungen zu kämpfen: Sie müssen kleinere und größere Spannungen und Ärger bewältigen. Die wachsende Komplexität von Unternehmen macht einen konstruktiven Umgang mit zwischenmenschlichen Differenzen oder Interessensunterschieden notwendig. Das Handbuch Konflikt-Management aus dem Cornelsen Verlag will dabei helfen, die verschiedenen Konfliktsituationen zu erkennen, zu verstehen, zu vermeiden und zu bewältigen. "Unnötigen Konflikten vorbeugen und konstruktive Konflikte pflegen", sei die zentrale Maxime des Buches, so Jutta Kreyenberg. Die Autorin ist Diplom-Psychologin und lehrende Transaktionsanalytikerin. Als selbstständige Trainerin unterstützt sie Unternehmen in Team- und Organisationsentwicklung sowie im Konfliktmanagement, führt systemische Mediationen durch und coacht Führungskräfte.

04.06.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Das 368 Seiten starke Handbuch Konflikt-Management folgt im Aufbau der Logik des Konfliktverlaufs: Kapitel A diagnostiziert Konflikte und zeigt, welche Symptome für Konflikte im Berufsleben typisch sind. Auch wird ein Überblick über Konfliktverläufe und Eskalationsdynamiken gegeben. In Teil B liegt der Schwerpunkt auf der Prävention. Welche zwischenmenschlichen und organisatorischen Bedingungen sind geeignet Konflikten vorzubeugen? Bei der systematischen Betrachtung konzentriert sich der Band auf den Widerspruch zwischen den Erfordernissen der Organisation und den Ansprüchen der darin tätigen Individuen. Kapitel C geht schließlich auf die Bewältigung von Konflikten ein. Im Rahmen systemischer Interventionen werden insbesondere Methoden wie Moderation, Mediation, Schlichtung und Machteingriff vorgestellt und Themen wie Mobbing und (inter)kulturelle Konflikte behandelt.

80 Übersichten und Abbildungen sowie über 60 typische Fallbeispiele sorgen für die verständliche und anschauliche Aufbereitung der Inhalte. 50 Checklisten und 20 Übungen erleichtern die Umsetzung der vorgestellten Methoden und Maßnahmen in die Praxis. Der Anhang mit Auszügen aus Gerichtsurteilen zum Thema Mobbing, einem Entwurf einer Muster-Betriebsvereinbarung, Fragebögen und wichtigen Adressen sowie ein Literatur- und Stichwortverzeichnis runden das Kompendium ab. Das Handbuch Konflikt-Management ist für 36,- Euro (D) im Buchhandel erhältlich.

Fazit: Jutta Kreyenberg hat ein gelungenes Kompendium vorgelegt, das die Thematik des Konflikt-Managements breit und tiefgründig erschließt. Das profunde Nachschlagewerk versorgt Führungskräfte, Personalleiter und Managementberater mit allen relevanten Informationen. Es bietet das Handwerkszeug zum professionellen Konflikt-Manager.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden