Mobbing

© www.pixabay.de
Curriculum

Universität Potsdam startet bundesweites Lehrprojekt gegen Mobbing

Beim Auftreten von Mobbing in der Schule kommt es auf das richtige und entschiedene Handeln der Lehrkräfte an. Doch bislang spielt die Vermittlung entsprechender Kompetenzen im Lehramtsstudium meist nur eine untergeordnete Rolle. mehr

30.10.2020 Pressemeldung Universität Potsdam

© www.pixabay.de
Forschungsprojekt

Antisemitismus darf in der Schule keinen Raum haben

Gemeinsames Forschungsprojekt von Schul- und Bildungsministerium, Staatskanzlei und der Ruhr-Universität Bochum: Um Schulen in ihrer Präventionsarbeit zu unterstützen, soll das Thema Antisemitismus in der Schule wissenschaftlich besser erforscht werden. mehr

© bildungsklick TV
Programm

Gegen Mobbing: "Gemeinsam Klasse sein" startet in Hessen

"Gemeinsam Klasse sein" ist ein Anti-Mobbing-Projekt, das sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe fünf richtet. Kern des Projekts ist eine Online-Plattform, von der Lehrkräfte sämtliche Materialien wie Leitfäden, Filme, Arbeitsblätter und Übungen herunterladen können. mehr

04.08.2020 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.de
Gewaltprävention

Verstörend normal

Potenzielle Amokläufer können gestoppt werden, sagt die Kriminologin Britta Bannenberg. In ihrer Forschung setzt sie auf Prävention. Von Gesa Coordes mehr

© www.pixabay.com
Datenbank

Ministerin Prien: „Jede Schule braucht eine gewaltfreie Konfliktkultur“

Schleswig-Holstein arbeitet seit dem Schuljahr 2018/19 mit einer Datenbank für Gewaltvorkommnisse an Schulen. Erste Ergebnisse liegen vor und sind im November vergangenen Jahres vorgestellt worden. mehr

© www.pixabay.de
Initiative

Gegen Mobbing an Schulen

Das vom Ministerium für Bildung und der Techniker Krankenkasse (TK) initiierte Programm "Gemeinsam Klasse sein" gegen Mobbing an Schulen in Sachsen-Anhalt kann jetzt landesweit ausgerollt werden. mehr

© Frank Peter
Erhebung

Ergebnisse zum ersten­­­­ ­Gewaltmonitoring an Schulen

Die Gewalt­­vorkommnisse an schleswig-holsteinischen Schulen werden seit dem Schuljahr 2018/19 erstmals systematisch in einer Datenbank erfasst. Bildungsministerin Karin Prien stellte gestern die Ergebnisse des ersten Jahres vor. mehr

© www.pixabay.com
Prävention

Online-Programm gegen Mobbing an Schulen startet

Das Programm „Gemeinsam Klasse sein“ geht nach einer erfolgreichen anderthalbjährigen Pilotphase in Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen nun auch bundesweit an den Start. mehr

© Universitätsklinikum Freiburg
didacta-Themendienst

"Der Lehrerberuf verliert an Respekt."

Beleidigungen, Drohungen, Übergriffe – viele Lehrkräfte erleben psychische oder physische Gewalt. Prof. Dr. Lahmann vom Universitätsklinikum Freiburg erklärt, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. mehr

03.12.2019 Artikel Karoline Estermann

© www.pixabay.de
Initiative

Neue Onlineplattform gegen Mobbing an Schulen

Viele Kinder und Jugendliche haben oft mehr Angst vor ihren Klassenkameraden als vor der nächsten Klausur. Fast täglich werden Schülerinnen und Schüler schikaniert, ausgegrenzt oder bedroht - auch in Schleswig-Holstein. Daher soll das Thema Mobbing zukünftig noch stärker in den Fokus rücken. mehr