Mobbing

© wavebreakmedia/Shutterstock.com
Online-Programm

Mobbing an Schulen aktiv begegnen, Zusammengehörigkeitsgefühl stärken

Mobbing soll in Thüringer Klassenzimmern und in der digitalen Kommunikation der Jugendlichen gar nicht erst zum Problem werden. Wenn es das schon ist, sollen dem sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler möglichst gut entgegenwirken können. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Gewaltprävention an Schulen

Für die Bundesregierung ist eine Bedrohung oder Einschüchterung von Lehrkräften bei ihrer Arbeit nicht akzeptabel. mehr

30.04.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Kleine Anfrage

FDP fragt zur Gewaltprävention an Schulen

Zu Gewaltprävention an Schulen stellt die FDP-Fraktion eine Kleine Anfrage. Die Fraktion möchte unter anderem wissen, welche Erkenntnisse die Bundesregierung über physische und psychische Gewalt gegenüber Lehrkräften seit 2016 hat und ob der Bundesregierung konkrete Fälle von Übergriffen auf Lehrkräfte bekannt sind. mehr

13.04.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Veröffentlichung

Neue SPEAK!-Studie zu sexualisierter Gewalt an beruflichen Schulen vorgestellt

Kultusminister Lorz: „Sexueller Missbrauch betrifft die gesamte Gesellschaft und hat auch an unseren Schulen zu einer hohen Sensibilisierung geführt.“ mehr

26.02.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.de
Curriculum

Universität Potsdam startet bundesweites Lehrprojekt gegen Mobbing

Beim Auftreten von Mobbing in der Schule kommt es auf das richtige und entschiedene Handeln der Lehrkräfte an. Doch bislang spielt die Vermittlung entsprechender Kompetenzen im Lehramtsstudium meist nur eine untergeordnete Rolle. mehr

30.10.2020 Pressemeldung Universität Potsdam

© www.pixabay.de
Forschungsprojekt

Antisemitismus darf in der Schule keinen Raum haben

Gemeinsames Forschungsprojekt von Schul- und Bildungsministerium, Staatskanzlei und der Ruhr-Universität Bochum: Um Schulen in ihrer Präventionsarbeit zu unterstützen, soll das Thema Antisemitismus in der Schule wissenschaftlich besser erforscht werden. mehr

© bildungsklick TV
Programm

Gegen Mobbing: "Gemeinsam Klasse sein" startet in Hessen

"Gemeinsam Klasse sein" ist ein Anti-Mobbing-Projekt, das sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe fünf richtet. Kern des Projekts ist eine Online-Plattform, von der Lehrkräfte sämtliche Materialien wie Leitfäden, Filme, Arbeitsblätter und Übungen herunterladen können. mehr

04.08.2020 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.de
Gewaltprävention

Verstörend normal

Potenzielle Amokläufer können gestoppt werden, sagt die Kriminologin Britta Bannenberg. In ihrer Forschung setzt sie auf Prävention. Von Gesa Coordes mehr

© www.pixabay.com
Datenbank

Ministerin Prien: „Jede Schule braucht eine gewaltfreie Konfliktkultur“

Schleswig-Holstein arbeitet seit dem Schuljahr 2018/19 mit einer Datenbank für Gewaltvorkommnisse an Schulen. Erste Ergebnisse liegen vor und sind im November vergangenen Jahres vorgestellt worden. mehr

© www.pixabay.de
Initiative

Gegen Mobbing an Schulen

Das vom Ministerium für Bildung und der Techniker Krankenkasse (TK) initiierte Programm "Gemeinsam Klasse sein" gegen Mobbing an Schulen in Sachsen-Anhalt kann jetzt landesweit ausgerollt werden. mehr