Happy Birthday LaJJazzO

Brandenburgs Kulturministerin Prof. Dr. Johanna Wanka hat heute dem Landesjugendjazzorchester, LaJJazzO, zum 10jährigen Bestehen gratuliert. Anlässlich des Jubiläumskonzertes in Potsdam würdigte sie den Stellenwert des Ensembles für die Nachwuchsentwicklung im Jazz in Brandenburg.

01.06.2004 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

"Jazzmusik zu spielen, bedeutet ein überaus lebendiges, frisches und unkonventionelles Musizieren mit einem beachtlichem Freiraum für die Musiker, sich selbst auszudrücken, immer wieder Neues zu finden und auszuprobieren" betonte Wanka. "Das Land unterstützt mit den ihm zur Verfügung stehenden Mitteln junge Talente im Bereich Jazz und sichert damit einen Nachwuchs, der die Musikkultur des Landes um eine so klangfarbige wie experimentierfreudige Kreativität bereichert."

Im LaJJazzO musizieren derzeit 20 junge Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 17 und 27 Jahren. Es war 1994 in Rheinsberg ins Leben gerufen worden. Heute befindet es sich in der Trägerschaft des Landesverbandes der Musikschulen.

Das Kulturministerium fördert das Landesjugendjazzorchester in diesem Jahr mit rund 21.000 Euro.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden