Hartmuth Brill neuer verlegerischer Geschäftsführer bei Cornelsen

Hartmuth Brill wird neuer verlegerischer Geschäftsführer des Cornelsen Verlags. Die Cornelsen Verlagsholding beruft den 51-jährigen zum 1. August 2008 in die Geschäftsführung des Berliner Unternehmens. Brill folgt Alfred Grüner, der planmäßig zum 1. August 2008 aus der Cornelsen Geschäftsführung ausscheidet.

14.02.2008 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Als einer von zwei verlegerischen Geschäftsführern bei Cornelsen wird Brill unter anderem die Redaktionen Deutsch, Fremdsprachen, Gesellschaftswissenschaften und Berufliche Bildung verantworten. Der studierte Historiker, Germanist und Betriebswirt ist bereits seit 1989 im Unternehmen, zuletzt als Leiter der Redaktion Moderne Fremdsprachen. Zuvor leitete Brill die Deutschredaktion.

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Verlagen für Bildungsmedien in Deutschland. 780 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln für jeden Wissensbedarf das passende Bildungsangebot. Das Verlagsprogramm reicht von Schulbüchern, Unterrichtsmaterialien und Fachbüchern bis zu digitalen Bildungsmedien und Weiterbildungsangeboten.

Der Cornelsen Verlag ist ein Unternehmen der Cornelsen Verlagsgruppe, einer der größten Verlagsgruppen und Bildungsdienstleister in Deutschland.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden