Kultusminister Olbertz verleiht Jugend-Kultur-Preis 2005

Am 5. Dezember 2005 wird Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz um 14.00 Uhr im Schauspielhaus Magdeburg den Jugend-Kultur-Preis 2005 des Landes Sachsen-Anhalt verleihen.

01.12.2005 Sachsen-Anhalt Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Der Preis wurde gemeinsam vom Kultusminister und der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V. in Form eines Wettbewerbes ausgeschrieben, der unter dem Thema "kontrastreich" stand. In diesem Jahr hatte die Jury insgesamt 64 Beiträge von insgesamt mehr als 770 Kindern und jungen Leuten aus Sachsen-Anhalt zu begutachten.

Mit dem Jugend-Kultur-Preis werden kulturelle und künstlerische Initiativen, Aktivitäten und Werke von Kindern und Jugendlichen (Gruppen, Ensembles und Einzelpersonen, die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben) gewürdigt, die in ihrer Form und inhaltlichen Qualität vorbildlich sind und einen Bezug zum Land Sachsen-Anhalt, seiner Kultur und Geschichte oder zur Lebenssituation seiner Bürger haben.

Der Jugend-Kultur-Preis des Landes Sachsen-Anhalt ist folgendermaßen dotiert:

Erster Preis: 3000 Euro
Zweiter Preis: 2000 Euro
Dritter Preis: 1500 Euro

Daneben werden drei Förderpreise von jeweils 500 Euro verliehen.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden