Tag des Ehrenamtes – Staatssekretär Willems besucht in Magdeburg den Kunstverein Zinnober

Am 5. Dezember 2005, dem "Tag des Ehrenamtes", wird bundesweit die in vielen Bereichen ehrenamtlich geleistete Arbeit gewürdigt.

05.12.2005 Sachsen-Anhalt Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Staatssekretär Winfried Willems besucht an diesem Tage um 15.30 Uhr den in Magdeburg ansässigen Kunstverein Zinnober, der sich als offener Kunstverein um Menschen mit geistiger Behinderung kümmert.

Der Kunstverein Zinnober ist ein anerkannter, gemeinnütziger Verein und wurde 1997 gegründet. Ziel des Vereins ist es, begabten Künstlerinnen und Künstlern mit einer geistigen Behinderung das Umsetzen ihrer Begabung zu ermöglichen. "Zinnober" bietet für diese Menschen eine Plattform sowie eine materielle und ideelle Basis, durch die sie ihre Kreativität und Begabung ausprobieren, vertiefen und repräsentieren können. Die entstandenen Bilder werden diskutiert, gesammelt und mit Hilfe des Vereins in Museen und Galerien ausgestellt.

Den Künstlerinnen und Künstlern stehen auf 100 qm zwei Werkräume mit insgesamt sechs Atelierplätzen zur Verfügung. Die Räumlichkeiten dienen als Galerie- und Ausstellungsfläche sowie als Aktions- und Arbeitsraum. Hier können sie sich frei entfalten und verschiedene Techniken erlernen und weiterentwickeln. Begleitet und unterstützt werden sie dabei von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Studierenden.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden