Wir sagen Danke!

Anerkennung für 25 Jahre medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen: Der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit (fjs e.V.) ist eine der ersten fünf deutschen Organisationen, die im Rahmen der weltweiten Kampagne #UpgradeYourWorld für ihre gemeinnützige Arbeit ausgezeichnet wurden.

08.09.2015 Pressemeldung Helliwood media & education

Der fjs e.V. setzt seit nunmehr 25 Jahren Projekte in den Bereichen digitale Kultur, Bildung und Gemeinwesen um. Im Fokus steht dabei immer, die Bildungschancen junger Menschen zu erhöhen und sie fit zu machen für eine erfolgreiche Teilhabe an einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft. Thomas Schmidt, Vorstandsmitglied des fjs e.V.: "Wir engagieren uns mit Mut, Verstand und Respekt für die Entwicklung und Etablierung geeigneter Lern- und Erfahrungsräume in unserer digitalen Gesellschaft, in denen junge Menschen neugierig sein dürfen und ihre Stärken kreativ entfalten können. Wir fühlen uns sehr geehrt, als Repräsentant für Deutschland in die weltweite Kampagne #UpgradeYourWorld aufgenommen worden zu sein."

Von Anbeginn engagiert sich der fjs e.V. mit innovativen Projekten für die Entwicklung einer umfassenden Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen. In unseren medienpädagogischen Projekten können Kinder und Jugendliche nicht nur ihre Kreativität ausleben, sondern gezielt ihre persönlichen Stärken entdecken und den souveränen Umgang mit neuen Medien ausprägen.

Der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V.

Der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. engagiert sich für innovative, pluralistische sowie dynamische Jugendhilfe und Sozialarbeit, die sowohl zielgerichtet Hilfe anbietet als auch kreative Anregungen und Betätigungsfelder in vielen Lebensbereichen von Jugendlichen gibt. Dazu realisiert der Verein kulturelle und multimediale Projekte, knüpft internationale Kontakte und entwickelt Bildungsmöglichkeiten bzw. Angebote für junge Menschen in kritischen Lebensphasen.

Über #UpgradeYourWorld

#UpgradeYourWorld wurde von Microsoft anlässlich des Launches von Windows 10 gestartet. Im Zentrum der Kampagne stehen Menschen und Organisationen, die mit ihren Projekten die Welt nachhaltig zum Besseren verändern. Unter den ersten fünf Non-Profit-Organisationen aus Deutschland, die Microsoft für ihre Arbeit auszeichnet, sind neben dem fjs e.V. die Mobilen Retter, das Kinder- und Jugendwerk "Die Arche", der Verein Lichterkette sowie die Sozialhelden. Fünf weitere Organisationen haben nun die Chance, Teil der Kampagne zu werden. Auf der Internetseite und über Social Media können gemeinnützige Organisationen vorgeschlagen werden. Bis zum 23. September werden dann in einem Online-Voting die fünf Sieger ermittelt.

Ansprechpartner

Helliwood media & education im fjs e.V.
Kontakt: Ana Julia Alexandru
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Telefon: 49 30 2938 1680
Fax: 49 30 2938 1689
E-Mail: info@helliwood.de
Web: www.helliwood.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden