Absolvent des Studienganges Medieninformatik Landessieger bei "Campusideen 04"

André Meyer, (Noch-)Student der Hochschule Bremen im Studiengang Medieninformatik, konnte das Thema seiner Diplomarbeit überaus erfolgreich platzieren: Er errang den ersten Preis beim "Campusideen 04"-Wettbewerb und ist somit Landessieger - ein Titel, der mit 2.000 Euro dotiert ist.

25.05.2004 Bremen Pressemeldung Bremen Senatorin für Wissenschaft und Häfen

Mit seiner "iPool" genannten Software, einer Entwicklung, die der Musikindustrie zu Gute kommen soll, überzeugte er die Jury und setzte sich gegen mehr als 50 Mitbewerber durch. Aus den Händen von Wissenschaftssenator Wilfried Lemke nahm der Informatikstudent den Sieger-Scheck entgegen.

Insgesamt wurden mehr als 50 Ideen aus unterschiedlichsten Bereichen eingereicht. Über geladene 150 Gäste feierten die prämierten Ideengeber im Rahmen eines Empfangs des Senators für Bildung und Wissenschaft.

Campusideen 04 ist ein gemeinsamer Wettbewerb der bremischen Hochschulen, der von der Bremer Hochschul-Initiative zur Förderung von unternehmerischem Denken, Gründung und Entrepreneurship (BRIDGE) nach dem Erfolg im letzten Jahr zum zweiten Mal durchgeführt wurde. Teilnahmeberechtigt waren Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter der Universität Bremen, der Hochschule Bremen, der Hochschule Bremerhaven, der Hochschule für Künste sowie Wissenschaftliche Mitarbeiter aus Instituten und Forschungseinrichtungen dieser Institutionen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden