Schleswig-Holstein

Wissenschaftsministerin Wende lehnt Expertenkommission ab

Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Waltraud ´Wara` Wende sagte heute (5. Mai) in Kiel: "Es ist und bleibt unser oberstes Ziel, die Lehrkräfteausbildung endlich den Erfordernissen unserer Schullandschaft anzupassen. Ich freue mich, dass die CAU - bei allen Unterschieden - in diesem Punkt einer Meinung mit der Landesregierung ist."

06.05.2014 Pressemeldung Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Es könne nicht angehen, dass weiterhin Lehrkräfte ausgebildet werden, die nicht mehr zu unseren Schularten passten. "Für diese Erkenntnis brauchen wir keine externen Experten oder neue Kommissionen, zumal alle Studiengänge ohnehin den bundesweit vorgeschriebenen Akkreditierungsprozess durchlaufen müssen", so Ministerin Wende.

Sie betonte: "Es war Teil der Absprache, dass wir nach den bilateralen Gesprächen der Universitäten gemeinsam über das weitere Verfahren beraten. Daran halten wir fest und laden dazu ein." Im Sinne der Schulen und künftiger Schülergenerationen sei eine von allen gemeinsam getragene Lösung wünschenswert.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden