Cornelsen präsentiert Moodle-Piloten auf der Moodlemoot 2009

Am 19. und 20. März findet in Bamberg die Moodlemoot 2009 statt: Cornelsen präsentiert dort erstmals drei Moodle-Pilot-Angebote.

18.03.2009 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Die Moodle-Kurse sind begleitend zu ausgewählten Lehrwerken als Evaluationsprojekte geplant und sollen dem Verlag Aufschlüsse über den kombinierten Unterrichtseinsatz von Lehrwerken und Moodle vermitteln. Schulen können sich zu einer kostenfreien Evaluation der Moodle-Kurse von Cornelsen anmelden. Cornelsen beteiligt sich zudem an der Konferenz mit einem Vortrag zum Thema "Unterrichtsergänzung durch Moodle – multimediale Inhalte erweitern das Schulbuch" am 19. März, 16.15 Uhr in Track 6.

Cornelsen steht der Zusammenarbeit mit Plattformen offen gegenüber: Mit den Piloten erweitert der Verlag sein reichhaltiges Portfolio an digitalen Lehr- und Lernmedien nun um erste Inhalte für Moodle. Die Kurse begleiten und ergänzen die Arbeit mit den jeweiligen Lehrwerken: Schülerinnen und Schüler können damit etwa den Unterrichtsstoff wiederholen und vertiefende Aufgaben selbstständig bearbeiten. Die Übungen können auch als Hausaufgaben eingesetzt werden.

www.moodlemoot.de
www.cornelsen.de

Weitere Informationen für Schulen, die sich für eine Evaluation interessieren: Gunter Becker; Tel.: 030-89785-8111; Mail:

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden