Jedes Kind kann zum "Lese-Star" werden:

Hier kommt Lola!: Isabel Abedis beliebtes Kinderbuch über das Leben einer quirligen Neunjährigen liegt nun in der einfach lesen!-Reihe (Cornelsen Verlag) vor. einfach lesen! präsentiert gekürzte und vereinfachte Texte, die allen Kindern einen Zugang zur Lektüre ermöglichen. Die Reihe fördert das Lesen gezielt, differenzierend und kreativ: etwa durch die Einteilung des Lesestoffs und Aufgaben-Zwischenstopps. Dabei bleiben alle Bände ein offenes Lektüreangebot, das Freude an der jeweiligen Geschichte wecken will. Auch Kinder, denen dieses Abenteuer bisher fern schien, erfahren so, dass Lesen "einfach" sein kann – und sie darin Erfolg haben können. einfach lesen! gibt es für verschiedene Niveaustufen: Hier kommt Lola! richtet sich an Grundschulkinder bzw. fortgeschrittene Leseanfänger.

11.03.2009 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Konzept einfach lesen!: Lektüreabenteuer auch für leseschwächere Kinder

Für leseschwächere Schülerinnen und Schüler sind altersangemessene Bücher häufig zu umfangreich und zu schwierig. Darauf geht einfach lesen! ein: Originale werden in einer gekürzten und bearbeiteten Fassung präsentiert, die eine erste Begegnung mit den Werken ermöglicht. Stil und Duktus des Originals werden soweit möglich beibehalten.

Zu Beginn jedes Kapitels verhilft eine phantasievolle Illustration zum visuellen Einstieg in die Geschichte. Am Ende des Kapitels folgen dann einige Seiten mit Aufgaben und Übungen, die das Gelesene spielerisch rekapitulieren und das Textverständnis stützen. Zur Selbstkontrolle liegt ein Lösungsheft bei. einfach lesen!-Bücher eignen sich für den regulären Unterricht, etwa auch als Ergänzung zum Lesebuch, für die Freiarbeit, die Freizeit oder zum Vorlesen. Auch Projekte – etwa die aufeinander folgende oder parallele Lektüre des einfach lesen!-Bandes und des Originals – können damit verwirklicht werden.

Kreative Leseförderung

einfach lesen! motiviert Kinder über kreative Ansätze. Die Aufgaben zwischen den Kapiteln zeichnen sich durch ihre Vielfalt aus: So gibt es etwa Lückentexte, Bilder- und Worträtsel, problemorientierte Fragestellungen oder künstlerisch-kreative Anregungen. Inhaltliche Fragen werden ebenso thematisiert wie sprachliche Aspekte, Textverständnis ebenso gefordert wie Transferleistungen. Auf diese Weise sprechen die Aufgaben verschiedene Leseniveaus an und ermöglichen jedem Kind den eigenen Zugang zum Text. Erfahrungsberichte zeigen, dass Kinder gerade durch das Bearbeiten der Aufgaben eine Bindung zu "ihrem Buch" entwickeln.

Für Leseanfänger und -fortgeschrittene

Die einfach lesen!-Bände sind in der Grundschule zwei Niveaustufen zugeordnet, für Leseanfänger sowie für fortgeschrittene Leser (Niveau 1). Lehrerinnen und Lehrer wird so geholfen, die richtige Lektüre für ihre Lerngruppe zu finden. Die Niveaus entsprechen dem Lesealter und dem möglichen Leistungsvermögen der jeweiligen Klassenstufen. Die Einteilung ist aber selbstverständlich nicht bindend. Die Reihe wird auch für höhere Klassenstufen fortgesetzt.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden