Online-Webcoach Englisch erweitert Fortbildungsangebot für Lehrkräfte

"O!Kay!" heißt der der neue Online-Webcoach Englisch, der heute (26. Juni) auf dem Fachtag Englisch in Kronshagen vorgestellt worden ist. Dieses Angebot richtet sich vorrangig an Lehrkräfte der Primarstufe und bietet eine Mischung aus Filmsequenzen aus dem Englischunterricht sowie methodisches und didaktisches Material. Bildungsministerin Ute Erdsiek-Rave: "Der Webcoach ist ein virtueller Kollege, der von den Lehrerinnen und Lehrern gezielt zur individuellen Fortbildung genutzt werden kann." Schleswig-Holstein bietet dieses Online-Angebot als zweites Bundesland nach Nordrhein-Westfalen an.

26.06.2009 Pressemeldung Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Damit wird das Fortbildungsangebot für "Englisch in der Primarstufe" inhaltlich und methodisch erweitert. Bisherige Elemente sind der jährliche Landesfachtag, Kurse im Rahmen von "Englisch als Kontinuum" sowie lokale Angebote des Institutes für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH). Der Englisch-Webcoach eigne sich zur Weiterentwicklung der Englisch- Didaktik in der Primarstufe und diene dem Austausch zwischen Primarstufe und Sekundarstufe I, so Ministerin Erdsiek-Rave. Das Angebot wurde von Wissenschaftlern der Universität Eichstätt entwickelt und kann dank der Unterstützung der Stiftung Lernen und des Domino-Verlages in Schleswig-Holstein starten.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden