Schule findet auch bei Bahnstreik statt

Das Bayerische Kultusministerium stellt klar: An Bayerns Schulen findet auch trotz der Warnstreiks im Bereich der Deutschen Bahn und deren Zuständigkeit für die S-Bahnen der Unterricht statt.

04.10.2007 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Sollten Schülerinnen und Schüler wegen streikbedingten Zugausfalls oder dadurch verursachter Zugverspätungen nicht pünktlich zum Unterricht kommen, ist die Verspätung entschuldigt.

Die Schulen stellen die Betreuung der Kinder bis zu ihrer Abfahrt sicher.

Laut Auskunft der Bahn sollen morgen am jeweiligen Bahnhof die entsprechenden Fahrpläne aushängen. Informationen der Bahn finden sich unter www.bahn.de/aktuell.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden