Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) RSS-Feed

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

 

Meldungen

© Monkey Business Images/Shutterstock
Datenreport

Karrierewege für beruflich Qualifizierte

In wenigen Tagen bzw. Wochen starten viele Jugendliche und junge Erwachsene ihre berufliche Karriere, indem sie eine duale Berufsausbildung beginnen. Sie beschreiten damit einen Karrierepfad, der vielfältige und attraktive Aufstiegsmöglichkeiten sowie spannende Perspektiven für eine berufliche Weiterentwicklung bietet. mehr

26.07.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Programm

Strategische Verankerung von Auslandsaufenthalten

In allen Bildungsbereichen, die das europäische Programm Erasmus+ in seiner neuen Phase von 2021 bis 2027 abdeckt, wird künftig eine Akkreditierung von antragstellenden Einrichtungen zum zentralen Zugangsinstrument zu europäischen Fördermitteln für die Auslandsmobilität. mehr

02.06.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Pflichtprogramm

Moderne Berufsbildungsstandards für alle Ausbildungsberufe

Vier modernisierte sogenannte Standardberufsbildpositionen werden ab August 2021 in allen neu geregelten Ausbildungsberufen des dualen Systems verpflichtend aufgenommen. mehr

11.02.2021 Pressemeldung Digitales, Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Umfrage

Weiterbildungsbranche von Corona schwer getroffen

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben weitreichende Folgen für die Weiterbildungsbranche. Ausschlaggebend hierfür sind vor allem Umsatzrückgänge infolge eines nur in Teilen realisierten Veranstaltungsangebots. mehr

20.01.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Ausbildung

Tarifliche Ausbildungsvergütungen weiter gestiegen

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind 2020 im Vergleich zum Vorjahr im bundesweiten Durchschnitt um 2,6% gestiegen. Der Vergütungsanstieg fiel damit geringer aus als 2019 (3,8%) und 2018 (3,7%). Insgesamt lagen die tariflichen Ausbildungsvergütungen 2020 in Deutschland bei durchschnittlich 963€ brutto im Monat. mehr

14.01.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© GaudiLab/Shutterstock
Bildungsziele

„Bachelor Professional“ und „Master Professional“: Fortbildungsverordnungen

Mit dem neuen Berufsbildungsgesetz (BBiG), das Anfang 2020 in Kraft getreten ist, wurden die Fortbildungsstufen für die höherqualifizierende Berufsbildung reformiert. Unter anderem wurden die Abschlussbezeichnungen „Bachelor Professional“ und „Master Professional“ eingeführt. mehr

07.01.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Ausbildung

Pandemie lässt Ausbildungsmarkt nicht unberührt

Der Ausbildungsmarkt musste im Zuge der Corona-Pandemie und ihrer Bekämpfung erhebliche Einbußen verkraften: Das Ausbildungsangebot sank 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 50.700 Plätze beziehungsweise 8,8% auf 527.400, und die Zahl der jungen Menschen, die eine Ausbildungsstelle nachfragten, verringerte sich um 53.000 beziehungsweise 8,9% auf 545.700. mehr

15.12.2020 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Tagung

Berufsbildungsforschung in Europa stärken und vernetzen

Vertreterinnen und Vertreter nationaler Berufsbildungsinstitute und Forschungseinrich­tungen aus 14 europäischen Ländern haben sich auf einer virtuellen Tagung auf Einladung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) dafür ausgesprochen, die Berufsbildungsfor­schung in Europa weiterzuentwickeln und zu stärken. mehr

04.11.2020 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Digitalisierung

Studie untersucht Ausbildung und Beschäftigung in Büroberufen

Büroberufe sind technisch stets am Puls der Zeit: Computerhardware und -software werden hier häufig vor anderen Bereichen der Arbeitswelt eingesetzt. Gleichzeitig beinhalten sie einen hohen Anteil an sogenannten Routineaufgaben – also immer wiederkehrende vorgeschriebene Handlungen. mehr

11.09.2020 Pressemeldung Digitales, Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.com
Auswertung

Duale Berufsausbildung in Teilzeit stärken

Mit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes zum 1. Januar 2020 soll die Option einer dualen Berufsausbildung in Teilzeit gestärkt werden. Gemeint ist eine duale Berufsausbildung mit verkürzter täglicher oder wöchentlicher Ausbildungszeit. Die Ergebnisse einer BIBB-Veröffentlichung zeigen, dass der Weg zu einer vermehrten Nutzung des Modells noch weit ist. mehr

06.08.2020 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung