Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung e.V. (BvLB) RSS-Feed

Meldungen

© 2017 LStockStudio/Shutterstock
Kritik

Zwei Jahre Corona – und nichts dazu gelernt

BvLB: KMK-Runde und Ministerpräsident:innen müssen endlich alle Möglichkeiten ausschöpfen, um berufliche Schulen zu einem sicheren Ort zu machen - jetzt handeln! mehr

04.01.2022 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Lehrerbildung

Berufliche Bildung kommt im Koalitionsvertrag der „Ampel“ kaum vor

Die neue Bundesregierung möchte den „Grundstein für ein Jahrzehnt der Bildungschancen“ legen und hat einen großen Instrumentenkoffer dafür gepackt. Die Bildungsausgaben sollen deutlich gesteigert werden. Der Digitalpakt 2.0 wird aufgelegt und der Mittelabruf beim aktuellen Digitalpakt soll beschleunigt und entbürokratisiert werden. mehr

08.12.2021 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.com
Berufsschulen

Einheitliche Corona-Regeln statt bundesweitem Flickenteppich

Die Corona-Infektionen steigen rasant. Vor allem unter Schülerinnen und Schülern explodieren die Inzidenzzahlen und überschreiten mancherorts die 1000er Marke. Gleichsam laufen die Intensivstationen voll. mehr

09.11.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.com
Pandemie

BvLB: Niederschwellige Impfangebote an berufsbildende Schulen bringen

Der Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung (BvLB) begrüßt ausdrücklich den Impuls einiger Landesministerien, niederschwellige Impfangebote an berufsbildenden Schulen (BBS) anzubieten. mehr

19.08.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Berufsbildung

Im Blindflug ins Ungewisse

In einigen Bundesländern hat das neue Schuljahr schon begonnen, ohne dass wesentliche hygienische und gesundheitsschützende Maßnahmen in den beruflichen Schulen gegen das Coronavirus verbessert worden wären. mehr

05.08.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© Monkey Business Images/Shutterstock
Qualität der Abschlüsse

Abschlussprüfungen in pandemischen Zeiten – So geht‘s

Das Corona-Virus hat Deutschland seit einem Jahr im Griff und ist Taktgeber für das gesellschaftliche Leben. Der zweite Shutdown hält an, wurde verschärft und wird vermutlich auch über den 14. Februar hinaus verlängert werden. Niemand weiß, wie sich die Lage weiterentwickelt – auch und gerade angesichts der virulenten Mutanten. mehr

29.01.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© Photographee.eu/Shutterstock
Gesundheit

Berufliche Bildung braucht „Mutanfall“

Erkenntnisgewinn schafft Hoffnung: Schulen sind sehr wohl Infektionsherde – und werden es noch lange bleiben. Eine Tatsache, der sich jetzt auch die Kultusminister bei der jüngsten KMK-Konferenz gestellt haben.. mehr

06.01.2021 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.com
Unterrichtsgestaltung

Endlich auf die Wissenschaft hören

Die Diskussion um den Wechsel zwischen Unterrichts-Szenarien wird von allen Seiten sehr leidenschaftlich geführt, wie auch heute erst wieder in Bayern, wo ab kommendem Mittwoch die Klassen ab der 8. Jahrgangsstufe geteilt werden sollen. Doch die Tatsache, dass die Schulen so lange wie möglich geöffnet bleiben sollen, eint alle an Bildung Beteiligten. mehr

07.12.2020 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Forderung

Politik muss zwischen Schulformen differenzieren

Um die zweite Infektionswelle zu brechen, soll das gesellschaftliche Leben wieder runtergefahren werden. Der Lockdown steht vor der Tür. Schulen sollen indes so lange wie es vertretbar ist, offengehalten werden. mehr

28.10.2020 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Gespräch

Bundesweiter Schulterschluss für die berufliche Bildung

Die Landesvorsitzenden der im BvLB vereinten Berufsschullehrerverbände aus ganz Deutschland sind mit dem Bundesvorstand zu einer Klausurtagung in Fulda zusammengekommen, um über die Herausforderungen und Perspektiven der beruflichen Bildung zu beraten. mehr

05.10.2020 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung