Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) RSS-Feed

Meldungen

© www.pixabay.de
Internationalisierung

Deutsche Hochschulen punkten bei Erasmus+

Die Europäische Kommission hat in den sogenannten „Zentralen Aktionen“ aktuell rund 116 Millionen Euro aus dem Erasmus-Programm an Projekte mit deutschen Hochschulen, Institutionen und Unternehmen vergeben. In vier der Aktions-Förderlinien waren 65 deutsche Hochschulen erfolgreich. mehr

04.09.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Studienbewerber

Weltweites Interesse an Deutschland ungebrochen groß

Das Interesse an Deutschland als Studien- und Wissenschaftsstandort ist ungebrochen. Die Zahl ausländischer Studienbewerberinnen und -bewerber liegt trotz der Corona-Pandemie bei etwa 80 Prozent des Vorjahresniveaus, teilten uni-assist und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) heute in Berlin mit. mehr

31.08.2020 Pressemeldung Internationales, Hochschule und Forschung

© www.pixabay.com
Digitales Studium fördern

Deutsche Hochschulen setzen verstärkt auf digitale Studienangebote

Der rasante Wandel, den die Digitalisierung in allen Lebensbereichen mit sich bringt, zeigt sich auch in der Hochschullehre. In Zukunft wird man die internationale Wettbewerbsfähigkeit deutscher Hochschulen auch an der Anzahl und Qualität ihrer digitalen Studienprogramme messen. mehr

24.07.2020 Pressemeldung Internationales, Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Statement

DAAD und HRK kritisieren Visa-Neuregelung in USA

Deutsche Studierende in den USA stehen wegen der neuen Visa-Regeln in der Corona-Krise vor einer ungewissen Zukunft. Die US-Einwanderungsbehörde ICE hatte in der vergangenen Woche angekündigt, ausländische Studierende, die an einer US-amerikanischen Universität ausschließlich Online-Kurse besuchten, müssten das Land verlassen. mehr

14.07.2020 Pressemeldung Internationales, Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Umfrage

Hochschulen berichten über Pandemie-Auswirkungen

Die Auswirkungen von COVID-19 hat man an deutschen Hochschulen in der Lehre und auch in der internationalen Studierendenmobilität deutlich gespürt. mehr

03.07.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Förderung

Mehr als 150 Millionen Euro für Erasmus+

Deutsche Hochschulen erhalten Förderungen in Rekordhöhe für ihren europäischen und internationalen Austausch im Rahmen von Erasmus+. Im Vergleich zum Vorjahr wurde das Budget um 6,3 Mio angehoben. Im Wintersemester 2020/21 werden wegen der Corona-Pandemie erstmals auch ‚Blended Mobility‘-Aufenthalte im Erasmus+ Programm gefördert. mehr

03.07.2020 Pressemeldung Internationales, Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Strategie

„Außenwissenschaftspolitik im Anthropozän gestalten“

Potenziale weltweit fördern, Vernetzung von Wissenschaft stärken und Expertise in internationale Beziehungen einbringen: Dies sind zentrale Handlungsfelder der neuen Strategie des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). mehr

22.06.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.com
Zusammenhalt

Appell zur Stärkung des Europäischen Hochschulraums

Gemeinsam mit prominenten europäischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Hochschul- und Organisationsleitungen appelliert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) an Politik und Hochschulen, den Europäischen Hochschulraum zu stärken. mehr

18.06.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Stipendium

Ins Ausland während der Promotion: Neues Stipendienangebot des DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat seine Förderprogramme für Doktoranden überarbeitet und ver­bessert. Seit Mitte Mai bietet er angehenden Wissenschaftlern ein flexibles Programm zur Förderung von Aus­lands­auf­enthalten während der Promotion an, finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. mehr

04.06.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Wegen Reisebeschränkungen

DAAD bietet Online-Option für Stipendien an

Mit der Ausbreitung des neuen Corona-Virus ist die physische Mobilität und damit auch ein wesentlicher Teil des wissenschaftlichen Austausches weitgehend zum Erliegen gekommen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) nutzt daher vermehrt digitale Möglichkeiten und bietet für das kommende Wintersemester die Option an, Stipendien zunächst online anzutreten. mehr

02.06.2020 Pressemeldung Internationales, Hochschule und Forschung