Deutscher Caritasverband e.V. RSS-Feed

Meldungen

Corona-Folgen

Bildung und Teilhabe von Kindern noch stärker und konkreter angehen

„Kinder, gerade diejenigen mit Unterstützungsbedarf, müssen jetzt verstärkt in den Blick genommen werden, zum Beispiel durch kluge, weiterreichende Anpassungen des Bildungs- und Teilhabepakets“, kommentiert Caritas-Präsident Peter Neher die Beschlüsse von Kultus- und Jugendministerkonferenzen und die Bausteine der Corona-Gesetzgebung, die die Regierung heute auf dem Weg bringen will. mehr

29.04.2020 Pressemeldung Frühe Bildung

© www.pixabay.de
Fachkräftemangel

Ausbildungslosigkeit junger Menschen stoppen

Die heute veröffentlichten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zum Ausbildungsmarkt sind bedrückend: Trotz des großen Fachkräftemangels gingen rund 73.700 Jugendliche bei ihrer Suche nach einem Ausbildungsplatz leer aus. Gleichzeitig blieben 53.137 Ausbildungsstellen unbesetzt. mehr

30.10.2019 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Studie

Immer mehr Jugendliche ohne Hauptschulabschluss

Deutschlandweit lag die Quote der Schulabgänger_innen ohne Hauptschulabschluss im Jahr 2017 bei 6,9 Prozent. Sie war damit einen Prozentpunkt höher als 2015 und lag auf demselben Niveau wie vor zehn Jahren. Bundesweit sind über 52.000 Jugendliche betroffen. mehr

29.07.2019 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Forderung

Bildung und individuelle Hilfen verhindern Jugendarmut

Caritas-Präsident Peter Neher: „Die Politik ist gefordert, entschieden die Armut von Kindern und Jugendlichen zu bekämpfen. Benachteiligte Kinder und Jugendliche frühzeitig zu fördern, ist daher dringend notwendig“. mehr

16.11.2018 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© www.pixabay.de
Kita-Qualität

Wohlfahrtsverbände fordern Änderungen im Entwurf des Gute-KiTa-Gesetzes

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege und die Gewerkschaften sehen Nachbesserungsbedarf im Entwurf des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung. mehr

18.10.2018 Pressemeldung Frühe Bildung

© www.pixabay.de
Studie

Zahl der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss steigt

Jeder 17. Jugendliche verlässt in Deutschland die Schule ohne Abschluss – und hat damit deutlich eingeschränkte Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt. Insgesamt haben bundesweit 47.435 Jugendliche die Schule ohne Hauptschulabschluss verlassen. mehr

04.07.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Studie

Zahl der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss bleibt unverändert

Erneut ist der bundesweite Anteil der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss nicht weiter gesunken, sondern stagniert. mehr

20.07.2016 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Bildungsdaten

Besser verstehen, warum Kinder in der Schule scheitern oder vorankommen

Der Deutsche Caritasverband (DCV) unterstützt die Forderung, die Bildungsdaten für Ländervergleiche zu nutzen. Diese Forderung erhebt in einer heute bekanntgegebenen Stellungnahme der Wissenschaftliche Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums. mehr

28.04.2016 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© Gaby Jacquemoth
Gesetzgebung

Qualitätsgesetz für Kitas ist möglich und nötig

Der Bund verfüge über die notwendige Gesetzgebungskompetenz, die Länder seien für die Umsetzung zuständig. Zu diesem Ergebnis kommt ein Rechtsgutachten von Prof. Joachim Wieland von der Universität für Verwaltungsrecht Speyer, das er heute in Berlin vorgestellt hat. mehr

20.01.2016 Pressemeldung Frühe Bildung

Vorbeugung

Online-Beratung für suizidgefährdete Jugendliche - Caritas bietet bundesweit einmaliges Angebot

Jede Stunde nimmt sich in Deutschland ein Mensch das Leben; alle sechs Minuten versucht es jemand. In Deutschland sterben jährlich rund 10.000 Menschen durch Suizid. 600 von ihnen sind Jugendliche und junge Menschen unter 25 Jahren. Suizid ist nach Verkehrsunfällen die häufigste Todesursache bei der Altersgruppe "U25". mehr

09.09.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft