Digital lernen RSS-Feed

DIGITAL LERNEN - Ein Online-Magazin der neolern GmbH

Das Online-Magazin DIGITAL LERNEN informiert Pädagogen, Eltern und Politik über Neuigkeiten aus den Themenfeldern Netzpolitik, Medienforschung und Jugendmedienschutz. DIGITAL LERNEN zeigt wie Medienkonzepte in Bildungseinrichtungen erarbeitet und funktionsfähig umgesetzt werden können und wie der Einsatz von Internet und Computer den Unterricht bereichern kann. DIGITAL LERNEN ermöglicht so einen Informationsaustausch aller Akteure - von der Lehrkraft bis zum Mandatsträger - damit jeder von den guten Ideen des anderen lernen kann.

Meldungen

"Digitale Medien gehören in die frühkindliche Bildung"

Der Experte für frühkindliche Bildung, Professor Wassilios E. Fthenakis, fordert im Interview mit DIGITAL LERNEN Bund und Länder auf, das vereinbarte Ziel, sieben Prozent des Bruttoinlandsprodukts in die Bildung zu investieren, umzusetzen. Die zusätzlichen Mittel sollten in erster Linie in die frühkindliche Bildung fließen, fordert Prof. Fthenakis. Die internationale Bildungsforschung sei sich einig, dass hier der größte Effekt zu erzielen ist. Bei der Finanzierung von Kindertagesstätten und Grundschulen erreiche Deutschland heute gerade die Hälfte des von der OECD geforderten Ausgabenniveaus. mehr

09.03.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schüler vor Datenmissbrauch im Internet schützen

Noch nie haben so viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland ein einziges Medienangebot so intensiv genutzt wie Facebook und noch nie waren Kindern und Jugendlichen die Gefahren durch Datenmissbrauch so wenig bewusst. Mittlerweile sind 84 Prozent aller Jugendlichen in Sozialen Netzwerken angemeldet, jeder Dritte feiert den 18. Geburtstag bei Facebook. Auch etliche Kinder mogeln sich durch falsche Altersangaben hinein. Allen Warnungen der Datenschützer zum Trotz, stellen Kinder und Jugendliche zahlreiche persönliche Informationen und Fotos online und geben damit die Kontrolle über ihre Daten aus der Hand. mehr

07.02.2012 Pressemeldung Schule

Relaunch des Online-Magazins DIGITAL LERNEN - Gründung der neolern GmbH

Mehr Inhalt, mehr Übersichtlichkeit, mehr Praxisnähe - das Online-Magazin DIGITAL LERNEN startet mit einem neuen Internetauftritt in das Jahr 2012. Lehrer, Eltern und Schulträger erhalten jetzt noch mehr Informationen zu den Themen Netzpolitik, Medienforschung und Jugendmedienschutz. Die Berichterstattung aus den Schulen wird weiter ausgebaut, denn gute Medienkonzepte sollen Vorbild für andere Schulen sein. Das Redaktionsteam und die Gastautoren aus der Praxis werden sowohl aktuelle Themen aufgreifen als auch grundlegende Strukturen kritisch beleuchten. mehr

02.02.2012 Pressemeldung Schule