Europäische Kommission RSS-Feed

Meldungen

© www.pixabay.de
Bildungspotenzial

Die Zukunft Europas: Einrichtung eines europäischen Bildungsraums bis 2025

Während die Debatte um die Zukunft Europas in vollem Gange ist, legt die Europäische Kommission heute ihre Vorstellungen von der Einrichtung eines europäischen Bildungsraums bis 2025 vor. mehr

15.11.2017 Pressemeldung Schule, Internationales

© www.pixabay.de
EU-Förderung

Milch, Obst und Gemüse für Schülerinnen und Schüler

Heute startet ein neues EU-Schulprogramm zur Förderung gesunder Essgewohnheiten. In den teilnehmenden Schulen werden Obst, Gemüse und Milcherzeugnisse verteilt und ein spezielles Bildungsprogramm initiiert. mehr

01.08.2017 Pressemeldung Schule, Internationales

Stipendien der EU

Weiteres Rekordjahr für Erasmus

Im Studienjahr 2012/2013 haben fast 270 000 Studierende – so viele wie nie zuvor – Stipendien der EU für Studien- oder Berufsbildungsaufenthalte im Ausland erhalten. Dies ist gestern von der Europäischen Kommission veröffentlichten Statistiken zu entnehmen. mehr

11.07.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studie

Studienförderung kompensiert Studiengebühren an Hochschulen

Wenn es ein System der Studienförderung gibt, wirken sich steigende Studiengebühren nicht generell negativ auf die Einschreibungsquote an Hochschulen aus, auch nicht unter Studierenden mit schwächerem sozio-ökonomischem Hintergrund, es sei denn, die Unterschiede sind außergewöhnlich hoch. Wie aus einer heute von der Europäischen Kommission veröffentlichten internationalen Studie hervorgeht, kann eine Erhöhung der Studiengebühren jedoch dazu führen, dass sich weniger ältere Studierende einschreiben. mehr

24.06.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Berufliche Bildung

Klarstellung: EU-Kommission will den Meisterbrief nicht abschaffen

Entgegen anderslautender Berichte hat die Europäische Kommission keinerlei Pläne, die deutsche Handwerksordnung aufzuheben. Richtig ist: Die Kommission hat im Auftrag der Staats- und Regierungschefs bereits im Oktober die Mitgliedsstaaten aufgerufen, ihre Zugangsschranken für regulierte Berufe zu begründen und zu hinterfragen. Dabei wird allerdings nicht verlangt, die Zahl der reglementierten Berufe zu verringern oder den Meisterzwang in bestimmten Berufen abzuschaffen. Es sind auch keine Sanktionen vorgesehen. mehr

24.02.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© bikl.de
Gesund lernen in Europa

"Iss gesund, fühl dich gut"

Die Europäische Kommission hat heute vorgeschlagen, die beiden bislang getrennten Schulregelungen, das Schulobstprogramm und die Schulmilchregelung, in einem gemeinsamen Rahmen zusammenzufassen. mehr

31.01.2014 Pressemeldung Schule

Prakitka in der EU

Jugendbeschäftigung: EU-Kommission schlägt Standards zur Verbesserung der Qualität von Praktika vor

Die Europäische Kommission hat heute Leitlinien vorgeschlagen, die es den Praktikanten und Praktikantinnen ermöglichen sollen, qualitativ hochwertige Arbeitserfahrungen zu sicheren und fairen Bedingungen zu sammeln und so ihre Chancen auf einen guten Arbeitsplatz zu steigern. mehr

04.12.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Digital lernen

EU-Kommission startet Initiative "Die Bildung öffnen"

Mehr als 60 % der Neunjährigen in der EU besuchen Schulen, die nach wie vor nicht im digitalen Zeitalter angekommen sind. Die Europäische Kommission stellt heute mit der Mitteilung "Die Bildung öffnen" einen Aktionsplan zur Lösung dieses und anderer digitaler Probleme vor. So sollen die Schulen in die Lage versetzt werden, eine hochwertige Bildung und die digitalen Kompetenzen zu vermitteln, die bis 2020 an 90 % der Arbeitsplätze erforderlich sein werden. Zur Unterstützung dieser Initiative präsentiert die Kommission heute die neue [Website Open Education Europa](http://www.openeducationeuropa.eu/de/home_new), auf der Studierende, Anwender und Bildungseinrichtungen frei verwendbare Lehr- und Lernmaterialien austauschen können. mehr

25.09.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bürgererziehung

EU-Studie fordert stärkere Vermittlung von Computer- und unternehmerischer Kompetenz in der Schule

Die Vermittlung von Computerkompetenz, unternehmerischer Kompetenz und Bürgerkompetenz in der Schule ist von grundlegender Bedeutung für die Vorbereitung junger Menschen auf den Arbeitsmarkt von heute – laut einem neuen Bericht der Europäischen Kommission tragen die Schulen jedoch diesen bereichsübergreifenden Kompetenzen noch immer nicht ausreichend Rechnung, verglichen mit Grundkompetenzen wie Lesen und Schreiben, Mathematik und Naturwissenschaften. mehr

19.11.2012 Pressemeldung Schule

Europa

Lehrergehälter werden in immer mehr europäischen Ländern gekürzt oder eingefroren

Infolge der Wirtschaftskrise sind die Lehrergehälter in 16 europäischen Ländern gekürzt oder eingefroren worden. Lehrkräfte in Irland, Griechenland, Spanien, Portugal und Slowenien sind von den Haushaltskürzungen und Sparmaßnahmen am stärksten betroffen – das geht aus einem Bericht hervor, den die Europäische Kommission heute anlässlich des Weltlehrertags veröffentlicht. mehr

05.10.2012 Pressemeldung Schule