Hans-Böckler-Stiftung RSS-Feed

Meldungen

© www.pixabay.de
Hochschularbeitsplatz

Wachsende Verantwortung, wenig Anerkennung, oft befristet beschäftigt

An den Hochschulen hat sich in den vergangenen 20 Jahren viel verändert. Was das für die Arbeit von Bibliothekarinnen, Technikern oder Sekretärinnen bedeutet, zeigt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie: höhere Anforderungen bei gewohnt niedriger Bezahlung. mehr

23.10.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© Birkelbach, Dobischat 2017/Hans-Böckler-Stiftung
Studie

Nachhilfe: Kinder aus wohlhabenden Familien deutlich überrepräsentiert

Mit kommerzieller Nachhilfe werden in Deutschland Milliarden umgesetzt. Statt im Bildungssystem verursachte soziale Ungleichheiten zu verringern, verstärken die außerschulischen Förderstunden sie eher. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Überblicksstudie. mehr

03.03.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Studie

Mehr Vielfalt im Wirtschaftsstudium? Theoretisch ja, praktisch passiert wenig

Die Forderung nach einer pluraleren Volkswirtschaftslehre prägt seit Jahren den wissenschaftlichen Diskurs. Kommt der Wandel nun wirklich? Eine Studie aus Kassel zeigt: Die Kritik an der Einseitigkeit der Wirtschaftswissenschaften findet Gehör bei den Lehrenden. mehr

10.11.2016 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studie

Berufsausbildung in Europa

Eine neue Studie zeigt, was europäische Länder voneinander lernen können, um die Berufsausbildung zu verbessern und die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen. mehr

21.10.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Arbeitsmarkt

Auch bereits länger in Deutschland lebende Migranten brauchen mehr Unterstützung auf Arbeitsmarkt

(red/pm) Menschen mit Migrationshintergrund sind auf dem deutschen Arbeitsmarkt benachteiligt. Nicht nur Neuzuwanderer, sondern auch Migranten, die schon länger in Deutschland leben, müssen besser gefördert werden. Das zeigt eine [Untersuchung aus dem Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung](http://media.boeckler.de/Sites/A/Online-Archiv/16619). mehr

12.08.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Besoldung

Uniabsolventen: Einstiegsgehalt durchschnittlich 3.400 Euro

Junge Hochschulabsolventinnen und -absolventen erhalten im ersten Jahr ihrer Berufstätigkeit im Durchschnitt ein Bruttogehalt (ohne Sonderzahlungen) von rund 3.400 Euro im Monat. Die Einkommen variieren sehr stark in Abhängigkeit vom Hochschulabschluss. mehr

08.11.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung