Information und Technik Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Am 01.01.2009 wurden das LDS NRW und die Gebietsrechenzentren (GGRZ) Hagen, Köln und Münster zu einem neuen Landesbetrieb

"Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)"

zusammengeführt. Ihre bestehenden Vereinbarungen mit dem LDS NRW oder den GGRZ werden durch IT.NRW weitergeführt. In seiner Funktion als Statistisches Landesamt stellt der Landesbetrieb wie bisher die statistische Infrastruktur für NRW bereit.

Meldungen

© Monkey Business Images/Shutterstock
Statistik

Zahl der weiblichen Azubis auf historischem Tiefstand

Im Jahr 2018 absolvierten in Nordrhein-Westfalen 299.200  - zumeist junge - Menschen eine duale Ausbildung. Wie Information und Technik Nordrhein Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, lag die Zahl der Auszubildenden damit in etwa auf Vorjahresniveau (+0,6 Prozent im Vergleich zu 2017). mehr

10.03.2020 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Ausgaben

Sieben Milliarden Euro für Lehre und Forschung

2018 gaben die nordrhein-westfälischen Hochschulen (ohne medizinische Einrichtungen der Hochschulen) rund sieben Milliarden Euro für Lehre und Forschung aus.
mehr

12.02.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.com
Landeshaushalt

Ausgaben für Kinder- und Jugendhilfe stiegen 2018 in NRW um 4,2 Prozent

2018 wurden in Nordrhein-Westfalen 10,8 Milliarden Euro für Leistungen und Aufgaben der öffentlichen Kinder und Jugend­hilfe ausgegeben. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das rund 439 Millionen Euro bzw. 4,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. mehr

20.11.2019 Pressemeldung Frühe Bildung

© www.pixabay.de
Statistik

27,2% der Lehrkräfte an allge­mein­bildenden Schulen in NRW sind Männer

Etwa jeder vierte der 159.823 hauptamtlichen bzw. hauptberuflichen Lehrkräfte an den allgemeinbildenden Schulen (ohne Weiterbildungskolleg) in Nordrhein-Westfalen war im Schuljahr 2018/19 ein Mann. mehr

18.11.2019 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Statistik

NRW-Hochschulen beschäftigten 1,7 Prozent mehr Personal als ein Jahr zuvor

An den 75 Hochschulen und acht Hochschulkliniken in Nordrhein-Westfalen waren Anfang Dezember letzten Jahres 148.928 Personen (ohne studentische Hilfskräfte) beschäftigt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 1,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. mehr

14.11.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Statistik

Zahl der Absolventen an Hoch­schulen 2018 niedriger als ein Jahr zuvor

109.433 Studierende haben an den nordrhein-westfälischen Hochschulen im Prüfungsjahr 2018 erfolgreich ihr Hoch­schulstudium abgeschlossen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, war die Zahl der Absolventinnen und Absolventen damit um 3.345 bzw. 3,0 Prozent niedriger als im Prüfungsjahr 2017. mehr

17.10.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Schulstruktur

Jeder zweite Schüler in NRW besuchte im Schuljahr 2018/19 eine Ganztagsschule

Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, hatte der Anteil fünf Jahre zuvor bei 40,9 Prozent gelegen. mehr

11.10.2019 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.com
Statistik

Zahl der Studierenden an NRW-Hochschulen auf neuem Höchststand

Im Wintersemester 2018/19 waren an den nordrhein-westfälischen Hochschulen 773.879 Studierende eingeschrieben. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, liegt das Ergebnis damit um 1,3 Prozent über dem Wert des Vorjahres und erreichte einen neuen Höchststand. mehr

09.10.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Statistik

Zahl der BAföG-Empfänger im Jahr 2018 um 6,9 Prozent gesunken

172.219 Schüler/-innen und Studierende bezogen 2018 in Nordrhein-Westfalen eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). mehr

04.10.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.com
Statistik

NRW: 601.781 Kinder unter sechs Jahren in Kindertagesbetreuung

Anfang März 2019 besuchten in Nordrhein-Westfalen 601 781 Kinder unter sechs Jahren ein Angebot der Kindertagesbetreuung. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, hatten davon 30,7 Prozent der Kinder (184 824) mindestens ein Elternteil, das nicht in Deutschland geboren wurde. mehr

13.09.2019 Pressemeldung Frühe Bildung