Landeselterninitiative für Bildung e.V. RSS-Feed

Wir wollen eine bessere Bildung unserer Kinder!
In einer Krise unserer Gesellschaft durch Globalisierung, Individualisierung und Medialisierung ist das Saarland als politische Einheit durch die aktuellen sozialen und ökonomischen Tiefenströmungen sowie den Strukturwandel besonders gefährdet. Bildung in unserer tief in der europäischen Geschichte verwurzelten Region muss deshalb stärker als anderswo Identität stiften, Mentalität modernisieren sowie Kompetenz und Selbstbewusstsein schaffen. Sie ist erste Aufgabe eines jeden Einzelnen von uns, unserer Gesellschaft und der Politik im Saarland.

Am 7. September 2006, dem Vorabend des Weltbildungstages, haben die Mitglieder der „Landesinitiative Rettet die Grundschulen im Saarland!“ ihre Organisation in eine überparteiliche, gemeinnützige Bürgerinitiative überführt und die „Landeselterninitiative für Bildung“ gegründet (inzwischen als Verein in das Vereinsregister eingetragen und als gemeinnützig anerkannt). Wir wollen uns für eine bessere Bildung der Kinder engagieren. Das ist notwendig geworden, denn die Landesregierung hat die Investitionen in Bildung und Kultur drastisch gekürzt. So sind z.B. gegen eine große Bürgerbewegung, organisiert von der Landesinitiative Rettet die Grundschulen, und gegen 30.000 Bürgerinnen und Bürger, die einen Antrag der Initiative für ein Volksbegehren unterstützt haben, 109 Grundschulen geschlossen, die Wege für die Kinder weiter und die Klassen größer gemacht worden: So sind z.B. die Haushaltsmittel des Saarländischen Staatstheaters in einer Höhe reduziert worden, dass es zur Schließung eines Hauses und Verringerung des Angebots kommen musste.

Meldungen

© www.pixabay.de
INSM-Bildungsmonitor

Landeselterninitiative zum Bildungsmonitor 2018

Die Landeselterninitiative für Bildung sieht im heute veröffentlichten Bildungsmonitor 2018 der Lobbyorganisation der Unternehmensverbände der Metall- und Elektroindustrie den Bildungsbegriff zu verengt auf die Frage, wie es den Bundesländern gelingt, zur Fachkräftesicherung beizutragen. mehr

15.08.2018 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© www.pixabay.de
Bildungsbiografie

Armut ist ein Bildungsrisiko

Die Landeselterninitiative für Bildung hat (aus Anlass des Berichts in der Saarbrücker Zeitung vom 18.3.2018 über Kinderarmut im Saarland)* darauf aufmerksam gemacht, dass Kinder, die in Armut oder in prekären Verhältnissen aufwachsen, keine Chance hätten, in ihrer Entwicklung ebenso gefördert zu werden wie andere. mehr

19.03.2018 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© www.pixabay.de
Forderung

Anerkennung des Hauptschulabschlusses ohne eigene Prüfung

Die Landeselternvertretungen Förderschulen und Gemeinschaftsschulen sowie die Landeselterninitiative für Bildung fordern, den erfolgreichen Abschluss der Klasse 9 an Gemeinschaftsschulen und Förderschulen wie bei den Gymnasien als Hauptschulabschluss anzuerkennen. mehr

26.02.2018 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Landeselterninitiative

Nach gescheitertem Volksbegehren nicht zur Tagesordnung zurück

Saarland: Die Landeselterninitiative für Bildung warnt davor, nach dem Scheitern des Volksbegehrens für G9 an Gymnasien in der Landespolitik zur Tagesordnung zurückzukehren. mehr

08.01.2018 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Mitbestimmung

Schüler und Eltern fordern mehr Demokratie in der Schule

Die Landesschülervertretung und die Landeselterninitiative für Bildung haben Bildungsminister Commerçon (in einem Gespräch am 28.10.2017) gebeten, im Saarland für eine flächendeckende, gute Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf ein aktives Leben in der Demokratie zu sorgen. mehr

30.10.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Bildungschancen

Bündnis für inklusive Bildung fordert Debatte

„Bündnis für inklusive Bildung“ fordert öffentliche Debatte über Inklusion und mehr Investitionen. mehr

10.03.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Saarland

Landeselterninitiative für Bildung gibt Leitfragen zur Schulwahl heraus

Den Blick für die Qualität einer Schule schärfen. mehr

05.01.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Saarland

Islamunterricht an Schulen

Eine Antwort des Bildungsministers Ulrich Commerçon an die Landeselterninitiative für Bildung. mehr

16.08.2016 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Saarland

Landeselterninitiative hinterfragt Rolle der Islamverbände beim Islamunterricht an Schulen

In einem Brief an Bildungsminister Ulrich Commerçon hat die Landeselterninitiative für Bildung um Auskunft gebeten, wie gewährleistet sei, dass bei dem laufenden "Modellversuch islamischer Religionsunterricht im Saarland“ direkte oder indirekte Einflüsse der politischen Führung der Türkei ausgeschlossen werden. mehr

05.08.2016 Pressemeldung Schule

Schulalltag

Landeselterninitiative für Bildung fordert mehr Selbständigkeit und Eigenverantwortung für Schulen

Im Zusammenhang mit Überlegungen von Bildungsminister Ulrich Commerçon, ein generelles Alkoholverbot bei Schulfesten einzuführen, und mit Forderungen der Landtagsfraktion Die Linke, einen späteren Unterrichtsbeginn für alle Schulen zu bestimmen, hat die Landeselterninitiative für Bildung mehr Selbständigkeit und damit Eigenverantwortung für die Schulgemeinschaften gefordert. mehr

10.08.2015 Pressemeldung Schule