Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache RSS-Feed

„Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ ist eine Bildungsinitiative von Microsoft, die 2003 unter der Schirmherrschaft des Familienministeriums gegründet wurde, um die Sprachkompetenz von Kindergartenkindern zu fördern und so ihre Bildungschancen frühzeitig zu verbessern. Auf spielerische Weise können die Kinder mithilfe moderner Technologien die deutsche Sprache entdecken, ihren Wortschatz erweitern und etwaige Sprachdefizite ausgleichen. Bisher gibt es bereits über 6.500 Kindergärten in Deutschland, die an der Schlaumäuse-Initiative teilnehmen.

Internet: www.schlaumaeuse.de

Facebook: www.facebook.com/MicrosoftBildung#!/Schlaumaeuse

Ansprechpartner

Microsoft
Karin Lukas
Communications Manager Education
E-Mail: a-kaluka@microsoft.com
Web: www.microsoft.com/germany/bildung

Meldungen

© schlaumaeuse.de

Schlaumäuse halten Einzug in die Berliner Archen

Die rund 80 Kinder, die täglich ihre Nachmittage in der Arche Hellersdorf verbringen, sind begeistert: Ab sofort können sie mit den Schlaumäusen die Welt der deutschen Sprache entdecken. Gemeinsam mit der "Initiative Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" wurde das Bildungsangebot des christlichen Kinder- und Jugendwerks ausgebaut. Auf Anregung von Arche-Botschafterin und Schlaumäuse-Patin Bettina Cramer erhielten alle fünf Berliner Archen je ein Microsoft Surface mit Windows 8 und der neuesten Version der Schlaumäuse-Lernsoftware. mehr

01.12.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

Sprachfit für den Schulstart

Für tausende ABC-Schützen beginnt heute die Schulzeit. Am Ende der Grundschule sollen Kinder in Deutschland mindestens 700 Wörter beherrschen. Doch leider starten bereits viele Erstklässler mit ungenügendem Rüstzeug in den neuen Lebensabschnitt. So weist laut einer aktuellen Studie des Nationalen Bildungspanels ein Viertel der fünfjährigen einen "Sprachförderbedarf" auf. Die Microsoft-Initiative "Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" setzt seit über zehn Jahren unter Schirmherrschaft des Bundesfamilienministeriums bei der frühkindlichen Sprachförderung an. So auch in der bilingualen Kindertagesstätte "Little England" in Eberswalde (Brandenburg). Warum Kita-Leiterin Kerstin Nachtigall ihre acht Vorschulkinder optimal auf die Grundschule vorbereitet sieht, die Jungen und Mädchen – vor allem sprachlich – weit vorne liegen, und warum Sprachprobleme oft in deutschen Familien auftreten, erklärt die Pädagogin im Interview. mehr

26.08.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

Hallo 2014, hallo Berlin: Die Schlaumäuse-Familientage sind zurück

Der Schlaumäuse-Familientag kommt wieder – und findet ab sofort regelmäßig statt: immer sonntags, immer familienfreundlich, immer spaßig, immer lehrreich. Auftakt der diesjährigen Reihe ist am 16. Februar 2014. Anschließend geht es in zweimonatigen Abständen weiter: Die nächsten Familientage sind am 6. April und 1. Juni 2014. mehr

06.02.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

Schlaumäuse Award 2014: Kitas mit den besten Sprachlern-Konzepten gesucht

Zum ersten Mal vergibt die Sprachlerninitiative eine Auszeichnung – und ehrt damit das Engagement von Kitas bei der Vermittlung von Sprachkompetenzen. Machen Sie mit! Neben dem Schlaumäuse-Preis winkt eine Reise nach Berlin mit Teilnahme am Kitaleiterkongress 2014. mehr

27.01.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

Schlaumäuse-Fachtag für Kindergärten und Grundschulen

Die Bildungsinitiative "Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" lädt Sie herzlich zum ersten Fachtag am 20. März 2014 in das neue Microsoft Center nach Berlin ein. mehr

24.01.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

Mit den Schlaumäusen Sprachbarrieren abbauen

Ein neues Land, eine neue Kultur, eine neue Sprache: Viele ausländische Familien, die sich für einen Neustart in Deutschland entscheiden, haben es nicht leicht, sich im Alltag zurechtzufinden. In Deutschland hat bereits jeder fünfte Einwohner einen Migrationshintergrund, bei Kindern unter zehn Jahren liegt dieser Anteil bereits bei etwa einem Drittel. mehr

23.01.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

Mainzer Erzieher entdecken Welt der Schlaumäuse

Im Rahmen des Schlaumäuse-Kinderfestes, das im Sommer in Mainz stattfand, haben die teilnehmenden Kindertageseinrichtungen der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt neben einem Tablet-PC eine kostenfreie Schulung gewonnen, bei der die Bildungsinitiative Schlaumäuse und das Lernprogramm ausführlich vorgestellt werden. Lehrkräfte der Grundschule Oppenheim sowie Erzieherinnen der Kindertagesstätten St. Laurentius Mainz-Ebersheim und Mariä Heimsuchen Mainz-Laubenheim nutzen ab sofort die Software in ihren Einrichtungen und erkunden mit den beiden Protagonisten Lette und Lingo die Welt der Schlaumäuse. mehr

16.01.2014 Pressemeldung Frühe Bildung

Die Gewinner-Kita der Schlaumäuse-Umfrage steht fest

Im Oktober 2013 haben wir die Leserinnen und Leser des Schlaumäuse-Newsletters dazu eingeladen, sich an einer Online-Umfrage zu beteiligen. Die Resonanz darauf war groß. Ob für Verwaltungstätigkeiten, als Lehr- und Lernmedium oder einfach nur um Ausmalbilder auszudrucken – die Befragung hat ergeben, dass 98,8 Prozent der Kitas das Internet nutzt. mehr

19.12.2013 Pressemeldung Frühe Bildung

Aktueller Sprachtest: Deutsche Kita-Kinder sprechen schlecht Deutsch

Wörter nachsprechen, Sätze vervollständigen oder frei erzählen, was sie auf Bildern sehen: das sind drei typische Aufgaben, die Kindergartenkinder bei den sogenannten Sprachstanderhebungen bewältigen müssen. Ein Test mit Tücken, denn fest steht: Nicht nur Kinder aus Zuwanderfamilien haben Schwierigkeiten bei der Beantwortung der Fragen – ausgerechnet deutsche Kita-Kinder brauchen verstärkt Nachhilfe in ihrer Muttersprache. mehr

18.12.2013 Pressemeldung Frühe Bildung

Schlaumäuse im Fokus der Wissenschaft

Kommunizieren Kindern miteinander, wenn sie gemeinsam vor dem Computer mit den Schlaumäusen spielen? Können ihre sprachlichen Fähigkeiten durch die Spielsituation angeregt, trainiert und sogar weiter entwickelt werden? Diesen und anderen Fragen sind elf Studenten der Universität Erfurt nachgegangen. Im Rahmen einer Semesterarbeit besuchten die angehenden Pädagogen zahlreiche Kindertagesstätten und beobachteten dort in mehreren Sitzungen Vorschüler beim Umgang mit dem Sprachlernprogramm. Ihre gewonnenen Erkenntnisse analysierten die Studenten anschließend in einer empirischen Untersuchung. mehr

13.12.2013 Pressemeldung Frühe Bildung