Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung RSS-Feed

Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin

Prof. Dr. Jürgen Zöllner
Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Beuthstraße 6 - 8
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 90 26-7
www.sensbwf.berlin.de

Meldungen

© www.pixabay.de
Gemeinsames Lernen

Abschlussbericht zur Pilotphase der Berliner Gemeinschaftsschulen

Studie bekräftigt Erfolge der Berliner Gemeinschaftsschulen. mehr

08.04.2016 Pressemeldung Schule

Berlin

Informationen zum Schulstart: Broschüre "Schulbeginn 2016"

Im Herbst beginnt der Anmeldezeitraum für den Schulstart 2016. Eltern können sich bereits frühzeitig über die Broschüre "Schulbeginn 2016" umfangreich über den Schulanfang, den Unterricht und das Schulleben informieren. mehr

08.06.2015 Pressemeldung Schule

Arbeitsgruppe eingesetzt

Berlin will freien Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen ausbauen

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft will den freien und gleichberechtigten Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen ausbauen und eine generelle Open Access-Strategie für Berlin entwickeln. mehr

15.05.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Charité

Neue Zulassungsbedingungen für Nichtabiturienten

Die Charité-Universitätsmedizin Berlin hat für die Zulassungen ab dem Wintersemester 2015/16 neu geregelt, wie beruflich Qualifizierte ohne Abitur in den Studiengängen Humanmedizin und Zahnmedizin im Zulassungsverfahren beteiligt werden. mehr

29.04.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Berlin/Brandenburg

Rahmenlehrplan: Mehr Zeit bis zur Einführung

Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Bildungsminister Günter Baaske ziehen eine erste Zwischenbilanz aus den Anhörungsergebnissen zum Entwurf des gemeinsamen Rahmenlehrplans für die Klassen 1 – 10. Scheeres: "Sie sind überwiegend positiv." Für 23 Unterrichtsfächer wurde geringer Handlungsbedarf signalisiert, sieben Themenfelder sollen intensiver bearbeitet werden. Baaske: "Dazu werden die Verfasser des Entwurfs und Vertreter von Verbänden nochmals Gespräche führen. Und wir wollen den Schulen mehr Zeit zur Vorbereitung geben." Deshalb verständigten sich die beiden Bildungspolitiker darauf, dass der Plan zum Schuljahr 2017/18 unterrichtswirksam werden soll – ein Jahr später als bisher geplant. Scheeres: "Qualität muss hier eindeutig vor Zeitdruck stehen." mehr

23.04.2015 Pressemeldung Schule

Berlin

Rund 4.000 beantwortete Fragenbögen

Die Online-Befragung zum geplanten neuen Rahmenlehrplan für Berlin und Brandenburg wurde am Freitag um 24.00 Uhr planmäßig beendet. Einer ersten Auswertung zufolge haben etwa 4.000 Einzelpersonen bzw. Gruppen den Fragebogen beantwortet. Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Brandenburgs Bildungsminister Günter Baaske freuen sich über diese "starke Beteiligung" und danken allen, "die sich engagiert mit dieser Materie konstruktiv auseinandergesetzt haben." mehr

31.03.2015 Pressemeldung Schule

Berlin

Schulzeugnisse: Sorgentelefon wieder geschaltet

Am 30. Januar gibt es die Halbjahreszeugnisse für Berliner Schülerinnen und Schüler. Da die Zensuren nicht immer den Wünschen und Erwartungen entsprechen, beraten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sorgentelefons in der Senatsbildungsverwaltung bei kleinen und großen Sorgen von Eltern, Schülerinnen und Schülern. mehr

26.01.2015 Pressemeldung Schule

Berlin

Beschulung von Flüchtlingskindern auch an Schulen in freier Trägerschaft

Flüchtlingskinder sollen möglichst schnell in das Berliner Schul- und Kitasystem integriert werden. Die Gewährleistung der Schulpflicht und die Bereitstellung der Kitaplätze gehören daher für die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft zu den dringlichen Aufgaben der kommenden Monate. mehr

23.01.2015 Pressemeldung Schule

Berlin

Jugendberufsagentur in Berlin auf dem Weg

Heute wurde in Berlin der Entwurf der Kooperationsvereinbarung zur Gründung einer Jugendberufsagentur Berlin von der Lenkungsgruppe des Projekts verabschiedet. Senatorin Sandra Scheeres, Senatorin Dilek Kolat, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg, Jutta Cordt, Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann, Bezirksbürgermeister Stefan Komoß und der stellvertretende Bezirksbürgermeister Falko Liecke unterstrichen damit unter Beteiligung der Sozialpartner, UVB und DGB, den Kammern, der IHK und HWK, dem Landesjugendhilfeausschuss und des Landesausschusses für berufliche Bildung ihre Bereitschaft zu einem neuen ausbildungspolitischen Bündnis. mehr

17.12.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Berlin

Schulbefreiung am Welthumanistentag

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft hat den Welthumanistentag entsprechend der Regelungen für religiöse Feiertage in die neue Ausführungsvorschrift (AV) Schulbesuchspflicht aufgenommen und gibt ab kommenden Schuljahr humanistischen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich zur Pflege ihrer Feierkultur auf Antrag beurlauben zu lassen. mehr

08.12.2014 Pressemeldung Schule