simpleclub GmbH RSS-Feed

simpleclub ist mit mehr als einer Million Nutzer*innen monatlich die beliebteste Lernplattform unter Schüler*innen in Deutschland. Die App von simpleclub denkt Lernen völlig neu und wird damit zum Kernprodukt der Bildung. Die Lerninhalte sind nicht nur nach Einzelthemen gegliedert, sondern auch fächerübergreifend in einem riesigen Wissensnetz miteinander verknüpft. Inhalte können so in Kontexten und Zusammenhängen verstanden werden. Lehrer*innen nutzen die App mit aktuell über 3.000 anschaulichen Lernvideos, 5.000 Übungsaufgaben und 850 Zusammenfassungen zur Unterstützung im Unterricht, Schüler*innen lernen mit individuellen Lernplänen von zuhause weiter. Neben Schüler*innen der Klassen 5 bis 13 lernen auch Auszubildende mit der simpleclub-App. Das Ziel: Bis 2022 die wichtigsten Ausbildungsberufe in Deutschland digital abzubilden. Aktuell arbeitet simpleclub im Ausbildungsbereich mit Unternehmen wie der DIHK Bildungs GmbH, der DSV-Gruppe und Brillux zusammen. Gegründet wurde simpleclub von Nicolai Schork und Alexander Giesecke, die 2012 in der 11. Klasse mit animierten Lernvideos in Mathe starteten. Das Team des EdTech-Unternehmens mit mehr als 80 Festangestellten agiert komplett Remote ohne eigene Büros. Seit Oktober 2020 ist HV Capital in simpleclub investiert.

Ansprechpartner

Presseteam
E-Mail: simpleclub@piabo.net
Web: http://www.simpleclub.com

Meldungen

© simpleclub

Unterrichten mit simpleclub: Lernvideos steigern Motivation und Verständnis

In einer Online-Befragung wurden 1.251 Schüler:innen durch simpleclub befragt, inwieweit ihre Lehrer Lernvideos im Unterricht einsetzen. Das Urteil der Schüler:innen: Zwei Drittel ihrer Lehrkräfte nutzen Lernvideos von simpleclub als festen Bestandteil im Unterricht. mehr

12.07.2021 Pressemeldung Schule