Verwaltungsgericht Mainz RSS-Feed

Meldungen

© www.pixabay.de
Beschluss

Corona-Selbsttests reichen für Hochschulbesuch nicht

Ein nicht-immunisierter Studierender, der an Präsenzveranstaltungen der Hochschule teilnehmen möchte, muss weiterhin der Pflicht zur Vorlage eines negativen, durch geschulte Personen abgenommenen Coronatests nachkommen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Mainz. mehr

26.10.2021 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Urteil

Neuer Prüfungsversuch?

Mögliche Fehler bei der Bestimmung von Prüfern begründen nicht zwangsläufig einen Anspruch des Studierenden auf nochmaligen Prüfungsversuch. Die Umstände des Einzelfalls sind hierbei von maßgeblicher Bedeutung. Dies entschied das Verwaltungsgericht Mainz. mehr

19.08.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.com
Gerichtsentscheidung

Aufnahme eines Zweitstudiums nicht immer möglich

Ein Studierender kann zu einem Parallelstudium in einem zulassungsbeschränkten Studiengang nur ausnahmsweise zugelassen werden. Dies entschied das Verwaltungsgericht Mainz. mehr

22.09.2016 Pressemeldung Hochschule und Forschung