Auch im Beruf: Rechtschreib-Regeln perfekt anwenden

Wie war das noch mal? Wird "auseinanderhalten" getrennt oder zusammen geschrieben? Ist die Schreibweise "hochempfindlich" korrekt? Darf man das Wort "oben" trennen? "Er bleibt ihm freund" – richtig oder falsch? Auch im Berufsalltag stellt man immer wieder fest, dass man keineswegs gegen Rechtschreibfehler gefeit ist. Mit dem Softwareprogramm Trainingskurs Rechtschreibung (Cornelsen Verlag, 24,95 Euro) kann die eigene Rechtschreibung gezielt auf den neuesten Stand gebracht werden.

27.10.2006 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Für ein effektives Training bietet die CD-ROM weit über 100 kleine, überschaubare "Übungsportionen" mit vielen eindeutigen Beispielen und praktischen Anwendungen. Der Kurs ist inhaltlich auf verschiedene Berufsfelder abgestimmt: Für medizinische, juristische, gewerblichtechnische und kaufmännische Berufe sind 128 zusätzliche Übungen abrufbar, die in ihrer Aufgabenstellung und ihrem Vokabular im be-ruflichen Alltag nützlich sein können.

Mit einem Einstufungstest lässt sich schnell überprüfen, wie gut die Kenntnisse in der neuen Rechtschreibung bereits sind. Das Programm liefert dann Empfehlungen, mit welchen Übungsschwerpunkten am besten begonnen werden sollte. Die CD-ROM Trainingskurs Rechtschreibung hält für jeden ein passendes Übungspensum bereit. Je nach Bedarf können fünf Schwerpunkte gewählt werden: Groß- und Kleinschreibung, Getrennt- und Zusammenschreibung, Schreibung der Laute, Worttrennungen und Zeichensetzung.

Die Themenbereiche umfassen eine kurze Einführung, einen ausführlichen Regelteil mit Kennzeichnung der Neuerungen sowie gezielte Übungen zum Thema. Abwechslung wird dabei großgeschrieben: Mit Übungsformen wie Lückentext, Lückentext-Diktat, Drag & Drop, Multiple Choice, Fehlertext oder Markieren kommt keine Langeweile auf. Detaillierte Rückmeldungen unterstützen den Lernprozess. Außerdem stehen ein thematisches Wörterverzeichnis und ein grammatikalisches Lexikon zur Verfügung. Um die eigenen Fortschritte zu überprüfen, kann jederzeit der persönliche Lernstand abgefragt werden. Und für ganz Eilige: Via Schnellkurs-Option lernt man, was sich gegenüber der alten Rechtschreibung verändert hat. Hier werden gezielt nur die neuen Regeln mit Anwendungsbeispielen trainiert.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden