Die Schulinspektion kann kommen

Bildungsstandards, flächendeckende Vergleichsarbeiten, Schulinspektionen: Immer mehr Schulen müssen die neuen Anforderungen erfüllen, und ihre Arbeit systematisch auswerten und evaluieren. Die Cornelsen Akademie bietet mit dem Qualifizierungskurs Experte für Evaluation, Qualität und Inspektion unserer Schule eine halbjährige Blended-Learning-Maßnahme für Lehrkräfte jeder Schulform - mit Ziel, den Schulentwicklungsprozess professionell zu gestalten.

03.08.2007 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Oft wird die Evaluation als missliebige Rechenschaftsablegung wahrgenommen. Chancen der Steigerung von schulischer Qualität durch die Verknüpfung von Evaluation, Qualitätssicherung und Schulentwicklung werden hingegen häufig übersehen. Die neue Qualifizierung vermittelt praxisnah Methoden, wie Daten aus einem individuellen Feedback, Selbstevaluation und externer Evaluation produktiv verknüpft werden und so zur Entstehung wertvoller Impulse für den eigenen Schulentwicklungsprozess beitragen. In den drei Phasen der Ausbildung Die Schulinspektion kommt!, Eva und Q – Qualität braucht Unterstützung sowie Qualität leben und realisieren werden alle relevanten Themen zu Qualitätsmanagement und Evaluation an Schulen behandelt. Die Qualifizierung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Anmeldeschluss ist der 8. Oktober 2007.

Kostenfrei Online-Schnupperkurse

14.08.2007 von 17:00 bis 18:00 Uhr
28.08.2007 von 17:00 bis 18:00 Uhr
18.09.2007 von 17:00 bis 18:00 Uhr
02.10.2007 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Kostenfreie Präsenzveranstaltungen

Berlin: 10. September 2007
Dortmund: 11. September 2007

Informationen zu den Veranstaltungen und zur Anmeldung erhalten interessierte Pädagogen aller Schulformen unter www.cornelsen-akademie.de, oder unter 030 – 897 85 297. Dauer der Qualifizierung: 02. 11. 2007 bis 27.06.2008. Kostenbeitrag: 3449,00 Euro.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden