Weiterbildung

Im Bundestag notiert: Mindestlohn und Mindestarbeitsstandards im Weiterbildungssektor

(hib/DIX/MIK) Nach Mindestlohn und Mindestarbeitsstandards im Weiterbildungssektor erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage ([17/2740](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/027/1702740.pdf)).

17.08.2010 Pressemeldung Deutscher Bundestag

So wollen die Abgeordneten wissen, welche Ursachen die Bundesregierung für die prekären Vergütungsstrukturen in der pädagogischen Arbeit in der Weiterbildungsbranche identifiziere und welche Möglichkeiten sie sehe, der Ausweitung unterwertiger Beschäftigungsverhältnisse in diesem Bereich entgegenzuwirken. Weiter stellt die Fraktion unter anderem die Frage, ob die Bundesregierung die Einschätzung teilt, dass eine hinreichende Vergütung und soziale Absicherung für die Beschäftigten wichtige Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige Weiterbildung seien.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden