Qualitätsstandards

© www.pixabay.de
Qualität

Kommission für mehr Studienerfolg gestartet 

Mit der heutigen ersten Sitzung der Kommission Studienerfolg tritt das Programm der Landesregierung für eine bessere Qualität von Studium und Lehre in die aktive Phase. mehr

© www.pixabay.de
Webseite

Ideen für die Hochschullehre

Das Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) ist nach neunjähriger Förderung ausgelaufen. Damit fand auch das Verbundprojekt der sachsen-anhaltischen Hochschulen seinen Abschluss. Die Ergebnisse präsentiert eine neue Website. mehr

© Laurence Chaperon
Abkommen

Berufsausbildungsabschlüsse in Deutschland und der Schweiz haben vergleichbar hohe Qualität

Bundesregierung schließt Abkommen mit der Schweiz zur gegenseitigen Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen ab. mehr

© www.pixabay.de
Schulentwicklung

UA Ruhr-Projekt begleitete über sechs Jahre Schulen in herausfordernden Lagen

Schulen in herausfordernden Lagen haben es schwerer – viele ihrer Schülerinnen und Schüler sind sozial benachteiligt und armutsgefährdet, haben weniger passende Unterstützungsmöglichkeiten in der Familie oder wachsen zu Hause nicht mit der Bildungssprache Deutsch auf. An diesen Schulen sind auch besonders viele Stellen unbesetzt. mehr

© www.pixabay.de
HRK-Empfehlung

Micro-Degrees und Badges als digitale Zusatzqualifikationen

Vor dem Hintergrund der seit dem Frühjahr Pandemie-bedingt weitgehend digital durchgeführten Hochschulsemester hat die Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) gestern eine Empfehlung zu „Micro-Degrees und Badges als Formate digitaler Zusatzqualifikation“ verabschiedet. mehr

25.11.2020 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
DKLK-Studie

Personalmangel beeinträchtigt Bildungs- und Betreuungsqualität massiv

Die Ergebnisse der repräsentativen DKLK-Studie 2020, an der in Baden-Württemberg über 1.200 Kita-Leitungen teilgenommen haben, zeigen, dass die Kitas bereits vor Corona mit verschärften Arbeitsbedingungen zu kämpfen hatten: Fast 80 Prozent der Kita-Leitungen sagen, dass es letztes Jahr noch schwieriger geworden sei, offene Stellen zu besetzen. mehr

© www.pixabay.de
Kleine Anfrage

Ausbildung in frühkindlicher Bildung

Nach Fort- und Weiterbildungen für Fachkräfte in der früh­kind­lichen Bildung erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage und fragt unter anderem nach den Haupthindernissen bei der Inanspruchnahme von Fort- und Weiterbildungs­an­ge­boten in der frühkindlichen Bildung und welche zertifizierten Zusatzqualifikationen für Fachkräfte angeboten werden. mehr

27.08.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Report

Ausbildungsqualität muss auch in Corona-Zeiten stimmen

Fast ein Viertel der Auszubildenden kann sich nach der Ausbildung nicht richtig erholen. Betriebe und Berufsschulen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln oft nur schwer erreichbar. Viele Azubis sind mit der Qualität der Berufsschulen unzufrieden. mehr

27.08.2020 Pressemeldung Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

© www.pixabay.de
Kurzstudie

Schlechtes Zeugnis für Deutschlands Schulen

Die Corona-Pandemie hat die Lücken der digitalen Bildung in Deutschland immens verdeutlicht, wie die neuesten Daten der repräsentativen Kurzstudie von Civey und Digitale Bildung für Alle e.V. zeigen. Nicht mal jede fünfte Person mit schul­pflicht­igen Kindern (19%) bewertet das digitale Bildungsangebot, das die Kinder während der Pandemie genutzt haben, als gut. mehr

08.07.2020 Pressemeldung Civey

© www.pixabay.de
Beschluss

Bundesrat stimmt Gesetz zum Kita-Ausbau zu

Die Frist für die Bewilligung von Bundesmitteln durch die Länder zum Ausbau der Kindertagesbetreuung wird bis Ende 2020 verlängert. Dies hat der Bundestag am 12. März beschlossen, der Bundesrat stimmte heute zu. mehr

27.03.2020 Pressemeldung Bundesrat