Mehr als 10.000 Weiterbildungskurse online im Kursportal Schleswig-Holstein

Mehr als 10.000 aktuelle Weiterbildungskurse sind jetzt im "Kursportal Schleswig-Holstein" online. "Ziemlich genau zwei Jahre nach dem Start bietet das Kursportal allen an Weiterbildung Interessierten damit einen hervorragenden Überblick über die Fortbildungsangebote in Schleswig-Holstein", bilanzierte Wirtschaftsminister Dr. Jörn Biel heute (11. September) in Kiel. "Gerade für Menschen, die aufgrund der wirtschaftlich schwierigen Zeiten in ihren Firmen womöglich kurzarbeiten, ist das Kursportal eine ausgezeichnete Fundgrube. Hier finden sie die Veranstaltungen, mit denen sie sich fit machen können für die Zeit nach der Krise", so der Minister. Mit dem Förderprogramm zur "Weiterbildung für Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen" stünde außerdem eine finanzielle Unterstützung bereit.

11.09.2009 Pressemeldung Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Schleswig-Holstein

Die Weiterbildungsdatenbank ist unter der Internetadresse www.sh.kursportal.info zu erreichen. Informationen zur finanziellen Unterstützung gibt es im InfoNetz Weiterbildung des Landes unter www.weiterbildung.schleswig-holstein.de. Hier sind neben allen wichtigen Informationen zur Weiterbildung und zur Weiterbildungspolitik in Schleswig-Holstein die in Schleswig-Holstein bestehenden Fördermöglichkeiten für Weiterbildung aufgeführt.

Das Kursportal Schleswig-Holstein wird in den Regionen mit Daten gespeist und bindet diese zu einem einheitlichen Überblick zusammen. Es bietet regionale und landesweite sowie über Verlinkungen auch bundesweite Recherchemöglichkeiten. In Schleswig-Holstein haben sich insgesamt rund 530 Weiterbildungseinrichtungen in den zwölf Weiterbildungsverbünden im Lande zusammengeschlossen und bieten ihre Weiterbildungskurse über das im September 2007 frei geschaltete Kursportal an. Das Wirtschaftministerium unterstützt die Datenbank mit dem Ziel, mehr Transparenz in die Weiterbildungsangebote in Schleswig-Holstein zu bringen.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden