Handbuch E-Learning

E-Learning ist weit mehr als die Nutzung von Computern und Internet in der Bildung. Welche didaktischen und technischen Grundlagen sind für die Entstehung und Entwicklung von E-Learning-Angeboten notwendig? Wie wird E-Learning in Lehr- und Lernprozesse integriert? Wie können Lernerfolge und Qualität von E-Learning überprüft werden? Das "Handbuch E-Learning" stellt Grundlagen, Entwicklungen und den Praxiseinsatz von E-Learning in Bildungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen vor.

16.02.2012 Pressemeldung wbv Media Gmbh

Das Handbuch ist das Ergebnis langjähriger Praxiserfahrungen und Forschungsergebnisse in unterschiedlichen Bildungsinstitutionen und thematisiert alle Voraussetzungen, Bedingungen und Faktoren für die Planung, Produktion, Durchführung und Qualitätssicherung erfolgreicher E-Learning-Angebote. Die Autoren analysieren aktuelle Entwicklungen und konkrete Umsetzungsbeispiele an verschiedenen Bildungseinrichtungen. Zwölf ausführliche Kapitel bieten einen umfassenden Status Quo zum Thema E-Learning.

Konzeption und Inhalte des Handbuchs entstanden aus der langjährigen Erfahrung der Autoren an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg in der wissenschaftlichen Begleitung im Bundesleitprojekt "Virtuelle Fachhochschule", der Ruhr-Universität Bochum, der Technischen Universität Kaiserslautern, der Hochschule München, der Virtuellen Hochschule Bayern sowie beim E-Learning-Informationsportal e-teaching.org des Instituts für Wissensmedien der Universität Tübingen,

Die Autorinnen und Autoren

Patricia Arnold ist Professorin an der Hochschule München, Lars Kilian ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kaiserslautern, Anne Thillosen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wissensmedien Tübingen und Gerhard Zimmer ist Professor an der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg.

Patricia Arnold, Lars Kilian, Anne Thillosen, Gerhard Zimmer
Handbuch E-Learning
Lehren und Lernen mit digitalen Medien
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2011
469 Seiten, 49,- Euro (D)
Bestell-Nr. 6004194
ISBN 978-3-7639-4888-8
ISBN (E-Book) 978-3-7639-4889-5

Ansprechpartner

W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
Telefon: +49 (0)5 21/9 11 01-21
E-Mail: presse@wbv.de
Web: www.wbv.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden