Medienportal der Siemens Stiftung wird OER-Plattform: Aufruf zur Nutzerbefragung

Das Medienportal der Siemens Stiftung wird sukzessive zu einer interaktiven OER-Plattform. Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Bereits heute stehen zahlreiche Materialien als offene Bildungsressourcen (OER) unter einer Creative Commons-Lizenz bereit.

02.05.2016 Bundesweit Pressemeldung Siemens Stiftung
  • © Siemens Stiftung

Künftig sollen die Nutzer aber nicht nur hochwertige offene Materialien erhalten, sondern diese beispielsweise auch bewerten oder gemeinsam bearbeiten können. Ebenfalls geplant sind Online-Fortbildungsangebote sowie die Möglichkeit, eigene Materialien hochzuladen.

Bei der Weiterentwicklung bittet das Medienportal-Team um die Mithilfe aller interessierten Nutzer von Bildungsmaterialien im Netz. Ihre Anregungen, Erfahrungen und Wünsche sollen in die Umgestaltung mit einfließen. Daher führt das LearningLab der Universität Duisburg-Essen im Auftrag der Siemens Stiftung derzeit eine Nutzerbefragung auf dem Medienportal durch. Machen Sie mit und nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit, um das Medienportals in Ihrem Sinne zu gestalten!

Die Befragung ist anonym. Die Nutzer hinterlassen keine Daten, die eine Rückführung auf ihre Person ermöglichen. Es werden auch keine Verbindungsdaten oder IP-Adressen aufgezeichnet. Die Daten zur Person (Alter, Geschlecht, Schulform etc.) werden ausschließlich statistisch und nicht personenbezogen ausgewertet.

Hier geht es zur Nutzerbefragung auf dem Medienportal: https://medienportal.siemens-stiftung.org

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Ansprechpartner

Siemens Stiftung
Maria Schumm-Tschauder
Projektleitung Medienportal
Kaiserstraße 16
80801 München
E-Mail: Maria.Schumm-Tschauder@siemens-stiftung.org
Web: www.siemens-stiftung.org


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden