Oldenbourg Verlage schließen Generationenwechsel ab

Christine Autenrieth wird neue Geschäftsführerin der R. Oldenbourg Verlag GmbH, München, der Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, München und der Akademie Verlag GmbH, Berlin. Die Cornelsen Verlagsholding beruft die 44-jährige zum 1. November 2008 in das Münchner Unternehmen, wo sie zum 1. Januar 2009 die Nachfolge von Johannes Oldenbourg, der sich in den Ruhestand verabschiedet, antreten wird.

01.10.2008 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Die promovierte Betriebswirtin war von 1995 bis 2004 für die Springer Science + Business Media Gruppe tätig. Sie hatte unter anderem die operative Verantwortung für die Verlage Dieter Zimpel und Media-Daten Verlag inne und war zuletzt von 2001 bis 2004 Mitglied der Geschäftsleitung der zur Springer Science & Business Media gehörenden GWV Fachverlage GmbH. Seither beriet Frau Autenrieth als freiberuflicher Management Consultant verschiedene internationale Medienhäuser sowie Fach- und Zeitungsverlage.

Mit dem Wechsel in der Geschäftsführung stellt der Oldenbourg Wissenschaftsverlag, der mit der gesamten Oldenbourg Verlagsgruppe in diesem Jahr sein 150. Jubiläum beging, die Weichen für die Zukunft in einem im Umbruch begriffenen Markt. Viele der neuen Möglichkeiten des Internetzeitalters sind bei Oldenbourg bereits im Einsatz, und so übergibt Johannes Oldenbourg ein gut bestelltes Geschäft, das gerüstet ist, die Chancen in den Herausforderungen wahrzunehmen.

Der Oldenbourg Verlag wurde 1858 von Rudolf Oldenbourg, dem Ururgroßvater von Johannes Oldenbourg, gegründet und war bis Anfang 2004 im Besitz der Familie Oldenbourg. Das Gesamtprogramm der Oldenbourg Verlage umfasst derzeit rund 4.800 lieferbare Bücher und 50 Zeitschriften. Seit 2004 gehört das Unternehmen zur Cornelsen Gruppe, einer der größten Verlagsgruppen und Bildungsdienstleister in Deutschland.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden