Staatsminister Bernd Neumann empfängt Jury für den Deutschen Computerspielpreis

Am (heutigen) Montag hat der Staatsminister für Kultur und Medien, Bernd Neumann, die Jurymitglieder für den neu geschaffenen Deutschen Computerspielpreis im Bundeskanzleramt empfangen.

02.02.2009 Pressemeldung Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Der Staatsminister erklärte gegenüber den 36 Jurymitgliedern und Vertretern der Spielebranche:

"Der Deutsche Computerspielpreis ist eine gemeinsame Veranstaltung von Politik und Wirtschaft und fördert hochwertige Bildschirmspiele aus deutscher Produktion. Damit soll ein Anreiz für die Entwicklung kulturell und pädagogisch wertvoller Spiele geschaffen und auch die öffentliche Aufmerksamkeit für solche Spiele erhöht werden."

Bildschirmspiele haben sich in den letzten Jahren zu einem Leitmedium für viele Kinder und Jugendliche entwickelt. Lern- und Simulationsspiele werden zunehmend zu einem wichtigen Instrument für Bildung und Ausbildung. Interaktive Unterhaltungsmedien sind überdies Entwicklungs- und Anwendungsbereich einer wichtigen Zukunftstechnologie. "Nicht nur der Politik, sondern auch den Herstellern und Distributoren interaktiver Unterhaltungsmedien wächst eine besondere gesellschaftliche Verantwortung zu. Denn Produkte, die für die gesellschaftliche Kommunikation bedeutsam sind, sind keine beliebigen Waren. Es ist daher erfreulich, dass die Spielewirtschaft eine sehr konstruktive Zusammenarbeit mit der Bundesregierung pflegt", betonte Bernd Neumann.

Die Jury wurde jeweils zur Hälfte von der Spielewirtschaft sowie Bundesregierung und Bundestag bestellt. Ihr gehören u. a. zwei Bundestagsabgeordnete, ein Landtagsabgeordneter, Wissenschaftler, Vertreter der Medienpädagogik und des Jugendmedienschutzes, Medienvertreter und Vertreter der Spielebranche an. Am 31. März 2009 wird Staatsminister Bernd Neumann gemeinsam mit dem bayerischen Ministerpräsidenten den mit 600.000 Euro dotierten Preis im Rahmen einer Gala in München verleihen.

Weitere Informationen unter www.deutschercomputerspielpreis.de/.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden