Staatssekretär Willems eröffnet in Aschersleben die Wanderausstellung "Anne Frank - eine Geschichte für heute"

Staatssekretär Winfried Willems wird am 27. November 2007 um 17.00 Uhr im Bestehornhaus Aschersleben (Hecknerstraße 6) die internationale Wanderausstellung "Anne Frank - eine Geschichte für heute" eröffnen. Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz und ist bis zum 19. Dezember 2007 in Aschersleben zu sehen.

27.11.2007 Sachsen-Anhalt Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Die Ausstellung erzählt die Lebensgeschichte Anne Franks, den Lebensweg ihrer Familie und lässt weitere Zeitzeugen ihre bedrückenden Erfahrungen in der Zeit des Holocaust skizzieren. Sie ist die deutschsprachige Version der internationalen Wanderausstellung des Anne-Frank-Hauses, Amsterdam, die bereits von mehreren Millionen Menschen in 32 Ländern besucht wurde.

In vier periodischen Etappen wird die Familiengeschichte im Kontext des Dritten Reiches nachvollzogen mit Schwerpunkt der Verfolgung der jüdischen Bevölkerung. Der fünfte Bereich beleuchtet die Nachkriegszeit, das Auffinden des Tagebuches durch Miep Gies und dokumentiert den Entschluss von Otto Frank, die Aufzeichnungen seiner verstorbenen Tochter zu veröffentlichen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die persönliche Lebensgeschichte Anne Franks, ih¬rer Familie und weiterer Zeitzeugen. In ihnen kristallisiert sich die europäische Geschichte in der Zeit vor, während und nach der Nazidiktatur.

Die Ausstellungstafeln zeigen private Fotos der Familie Frank in Kombination mit Bildern, die die politische Entwicklung im Nationalsozialismus illustrieren. In Vitrinen werden anschauliche Exponate gezeigt, darunter u. a. eine Nachbildung des Originaltagesbuches von Anne Frank und ein Modell des "Hinterhauses".

Begleitet wird die Ausstellung von einer interaktiven CD-Rom, die an PC-Arbeitsplätzen im Bestehornhaus Aschersleben präsentiert wird.

In einem zweitägigen Trainingsseminar des Anne Frank Zentrums werden junge Erwachsene zu ehrenamtlichen Ausstellungsbegleiterinnen und -begleitern ausgebildet. Das Seminar findet vom 27. bis 28. November 2007 in Aschersleben statt und ist offen für Jugendliche ab 16 Jahren.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden