4. IT-Sicherheitstag NRW: Experten informieren mittelständische Firmen

Das Internet eröffnet auch kleinen Unternehmen weltweit neue Geschäftsmöglichkeiten. Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sie dabei beachten müssen und wie sie Sicherheitsrisiken für ihre EDV vermeiden, erläutern Experten beim "4. IT-Sicherheitstag NRW" am 23. November in Aachen.

06.10.2005 Nordrhein-Westfalen Pressemeldung Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

Veranstalter des Kongresses sind die Landesinitiative secure-it.nrw und das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie.

Das Thema des "4. IT-Sicherheitstages" lautet "Internationale Geschäftsprozesse - online und sicher". Mittelständische Unternehmen können sich auf dem Kongress darüber informieren, wie sie Produkte und Dienstleistungen übers Internet weltweit erfolgreich vermarkten, beim internationalen E-Business ihre Rechte durchsetzen und die Firmen-EDV vor Risiken wie Datenmanipulation oder Wirtschaftsspionage schützen. Parallel zu den Nachmittagsforen beantwortet ein Rechtsanwalt individuelle Fragen zu den rechtlichen Aspekten einer internationalen Geschäftstätigkeit.

Im Rahmen des IT-Sicherheitstages NRW ehrt Staatssekretär Dr. Michael Stückradt (Innovationsministerium) die Gewinner des "IT-Sicherheitspreises NRW". Mit diesem Preis zeichnen Landesregierung und secure-it.nrw mittelständische Firmen aus, die ihre Informationstechnologie in vorbildlicher Weise sicherer gemacht haben, sowie Schulen, die ihren Schülern auf kreative Art die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz vermitteln.

Der "IT-Sicherheitstag NRW" gehört zu den größten Fachkongressen zum Thema IT-Sicherheit in Nordrhein-Westfalen. "Die Vorträge sind besonders praxisnah und gehen gezielt auf Probleme und Anforderungen in kleinen und mittleren Firmen ein", sagt Thomas Faber von der Landesinitiative secure-it.nrw. Im vergangenen Jahr nahmen am IT-Sicherheitstag NRW mehr als 150 Entscheider aus dem Mittelstand teil.

4. IT-Sicherheitstag NRW.
Internationale Geschäftsprozesse - online und sicher
23. November 2005
9:15 bis 18 Uhr
Dorint Hotel Quellenhof
Monheimsallee 52
52062 Aachen

Weitere Infos und Anmeldung unter www.secure-it.nrw.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden