Datenschutz

© www.pixabay.de
Untersuchung

Digitale und datenbezogene Kompetenzen werden vermessen

Der kompetente Umgang mit digitalen Daten, Informationen und Medien ist eine Schlüsselqualifikation für gesellschaftliche Teilhabe und Fortschritt – sie steht im Fokus eines neuen Projekts, das im August am Leibniz-Institut für Bildungsverläufe (LIfBi) startet. mehr

© Africa Studio - stock.adobe.com
Digitalisierung

Datenschutzkonforme Bildungsplattform kommt

Baden-Württembergs Landesdatenschutzbeauftragter Stefan Brink: „Wir unterstützen die Entscheidung des Kultusministeriums, eine datenschutzkonforme Bildungsplattform bereitzustellen. Der nun eingeschlagene Weg nützt Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrkräften.“ mehr

© www.pixabay.de
Datenschutz

Digitalen Unterricht sicher machen

Der Deutsche Philologenverband fordert konsequent umgesetzte verbindliche Regeln für Datenschutz an Schulen. mehr

10.06.2021 Pressemeldung Deutscher Philologenverband (DPhV)

© Monkey Business - stock.adobe.com
Online-Dossier

„Teilhaben! Kinderrechtliche Potenziale der Digitalisierung“

Das Deutsche Kinderhilfswerk plädiert dafür, kinderrechtliche Aspekte von Digitalisierungs­prozessen mehr als bisher aus einer ganzheitlichen Perspektive in den Blick zu nehmen. Dazu hat es heute gemeinsam mit der TH Köln ein Online-Dossier veröffentlicht, das aufzeigt, wie Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit digitalen Medien gelingt. mehr

20.05.2021 Pressemeldung Deutsches Kinderhilfswerk e. V.

© www.pixabay.com|pexels

Homeoffice - Das darf im heimischen Büro nicht fehlen

Viele Berufsgruppen benötigen für ihre Arbeit auch zu Hause einen Platz, um beispielsweise Unterricht vorzubereiten, Arbeiten zu korrigieren oder Daten zu erfassen. Corona hat bewirkt, dass die Arbeit im Homeoffice mehr in den Fokus rückt. mehr

12.03.2021 Pressemeldung Büromöbel Experte GmbH

© www.pixabay.com
Forschung

Open Data Impact Award 2020

Es gibt immer noch zu wenige Forscherinnen und Forscher, die ihre wissenschaftlichen Daten für andere bereitstellen. Um dies zu ändern, hat der Stifterverband in Kooperation mit der DUZ in diesem Jahr erstmals den „Open Data Impact Award“ ausgelobt. mehr

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Umfrage

Der Schmerz ist groß

Die Zahlenbasis zum Thema schulische Digitalisierung ist mager. Viele Daten stammen aus dem Vor-Smartphone-Zeitalter und sind damit hoffnungslos veraltet. Die Corona-Pandemie hat dem digitalen Arbeiten im schulischen Kontext einen Schub verpasst – doch wie sieht es damit an den Schulen tatsächlich aus? mehr

27.07.2020 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

© AixConcept GmbH

Homeschooling mit MNSpro Cloud - eine sichere Sache 

Die letzten Wochen haben gezeigt, wie schnell auf aktuelle Entwicklungen im Bildungsbereich reagiert werden muss, wenn Unterricht nicht komplett gestrichen werden soll. Die gute Nachricht ist: Homeschooling kann funktionieren - aber bitte sicher. mehr

25.05.2020 Pressemeldung AixConcept GmbH

© TU Kaiserslautern
Digitalisierung

Forschungsprojekt zum Umgang mit Daten in digitalen Bildungsprozessen

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit 1,1 Millionen Euro geförderte Projekt „All is data – die (gem-)einsame Suche nach Erkenntnis in einer digitalisierten Datenwelt (AID)“ erforscht transdisziplinär den Umgang von Lehrenden mit digitaler Bildung und den dabei anfallenden Daten. mehr

© Monkey Business - stock.adobe.com
Medienbildung

Sicherer Umgang mit sozialen Medien

Bundesweit gab es zuletzt vermehrt Fälle an Schulen, in denen kinderpornografische Aufnahmen, Gewaltvideos oder andere strafbare Inhalte über soziale Netzwerke und Chats verbreitet wurden. mehr