464.000 Euro Investition für Ludwigsfelder Gesamtschule

Bildungsminister Steffen Reiche übergab heute dem Schulleiter Rolf-Eberhard Beckendorff der Gesamtschule Ludwigsfelde einen Zuwendungsbescheid des Bildungsministeriums über insgesamt 464.280 Euro. Das Geld aus dem Bundesinvestitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" ist für die Umgestaltung der Turnhalle vorgesehen, damit diese entsprechend des Ganztagskonzepts der Schule genutzt werden kann. Für die Sanierung der Sporthalle ist geplant, den Hallenfußboden, das Heizungssystem, Geräteschränke und den Prallschutz an den Wänden zu erneuern bzw. einzurichten. Weiterhin werden Duschen und WCs behindertengerecht eingerichtet und die Umkleidekabinen renoviert.

02.09.2004 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Durch die Sanierung der Sporthallenräume wird es möglich sein, die Halle neben dem obligatorischen Sportunterricht auch für zusätzliche sportliche Angebote im Mittagsband und zahlreiche Arbeitsgemeinschaften im Rahmen des Ganztagsan-gebots zu nutzen. Darüber hinaus werden zukünftig auch größere schulinterne und -externe Veranstaltungen in der Halle durchgeführt werden können.

"Eines unserer Hauptziele bei der Schulbauförderung war und ist die Verbesse-rung baulicher Zustände, um attraktive Lernumgebungen zu schaffen. Insbesondere im Sport sind moderne Sportstätten wichtig, um Unfallgefahren zu minimieren", sagte Steffen Reiche bei der Übergabe des Zuwendungsbescheides.

Ziel des Ausbaus der Schulen mit Ganztagsangeboten für das Land Brandenburg ist es, für 25 Prozent aller Schülerinnen und Schüler im Grundschulbereich und für ein Drittel aller Schülerinnen und Schüler in Schulen der Sekundarstufe I ein ganztagsschulisches Angebot vorzuhalten.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden