Am Girls`Day in IT-Berufe reinschnuppern

Mädchen einen Einblick in die Berufsfelder rund um Computer und Internet zu geben, das wird der Verein Schulen ans Netz am Girls'Day ermöglichen. Ganz praxisnah werden Schülerinnen erfahren, wie der Arbeitsalltag der Internet-Initiative aussieht. Wie funktioniert die Netzwerktechnik? Was unterscheidet einen Online-Text von einem Print-Text? Wo finde ich passende Bilder als Download? Wie baue ich eine Homepage? Diese und viele weitere Fragen werden die Schülerinnen gemeinsam mit den Online-Redakteurinnen und IT-Experten erörtern und praxisnah umsetzen.

27.04.2005 Pressemeldung Schulen ans Netz e. V.

Mädchen für technische, wissenschaftliche und handwerkliche Berufsfelder zu begeistern, das ist das Ziel des morgigen Girls'Day . Auch Schulen ans Netz e. V. beteiligt sich wieder an dem Aktionstag. So erhalten Schülerinnen aus unterschiedlichen Schulen Einblicke in die Bereiche der Online-Redaktionen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ganztagsschule oder Verwaltung. Die unterschiedlichen technischen und redaktionellen Nutzungsmöglichkeiten von PC und Internet können die Mädchen selber ausprobieren. Sie werden wertvolle Erfahrungen machen, die ihnen bei der zukünftigen Berufsorientierung zugute kommen werden. "Die Schulen ans Netz-Redakteurinnen haben schon gesagt, sie zeigen mir, was sie den ganzen Tag so machen, wie etwa Artikel schreiben oder Mädchen per Mail oder Chat dabei helfen, sich selber eine Homepage zu bauen. Am meisten freue ich mich darauf, beim Schreiben von Tagesnachrichten zu helfen, denn die News von www.lizzynet.de finde ich immer super, weil sie zum Nachdenken anregen", so die 15jährige Antonia, die für den Girls' Day extra aus Münster anreist. Antonia kann sich gut vorstellen, dass sie durch den Schnuppertag bei Schulen ans Netz eine Vorstellung davon bekommt, welche Aufgaben Online-Redakteurinnen und IT-Profis zu erledigen haben.

Schulen ans Netz e.V. ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen Telekom AG. Der gemeinnützige Verein mit gesamtgesellschaftlichem Bildungsauftrag ist ein Kompetenzcenter für das Lehren und Lernen mit neuen Medien im schulischen Umfeld. Neben Veranstaltungen, Beratungs- und Qualifizierungsangeboten bietet Schulen ans Netz e.V. verschiedene Internetdienste und -plattformen an:

www.schulen-ans-netz.de
www.lizzynet.de

Ansprechpartner

Schulen ans Netz e. V.

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden