Deutsch-Unterrichtssoftware für die Oberstufe

Multimediale Unterrichtseinheiten, Klausurentrainings- sowie Übungs- und Wiederholungskurse werden mit der neuen Unterrichtssoftware Texte, Themen und Strukturen interaktiv aus dem Cornelsen Verlag Wirklichkeit. Die CD-ROM-Reihe wurde in Abstimmung mit dem bekannten Oberstufenlehrwerk Texte, Themen und Strukturen für das Fach Deutsch konzipiert. Die Reihe spiegelt die methodisch-didaktischen Orientierungen des Arbeitsbuches und nutzt die medienspezifischen Vorteile.

07.03.2005 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Die Unterrichtssoftware kann im Deutschunterricht der Oberstufe im Verbund mit dem Lehrbuch und anderen Medien wie Lektüren, Arbeitsheften oder Verfilmungen eingesetzt werden. Lehrkräfte profitieren von der einfachen Bedienbarkeit und den individuellen Freiräumen: Die Unterrichtsvorbereitung wird erleichtert und führt zur Entlastung beim Unterrichten selbst. Schülerinnen und Schüler lernen im eigenen Tempo, können Unterrichtsinhalte anschaulich erleben und sich individuell auf die nächste Klausur vorbereiten. Das Material ermöglicht selbstorganisiertes Lernen nach eigenen Lernwegen.

Texte, Themen und Strukturen interaktiv ist modular aufgebaut und umfasst vier Module. Die CD-ROM Literatur und Gattungen ist bereits erschienen und wurde mit dem digita 2005 ausgezeichnet. Die Module können unabhängig voneinander eingesetzt und variabel miteinander kombiniert werden. Jedes Modul berücksichtigt verschiedene thematische Schwerpunkte. Dabei werden alle Anforderungen und Lerninhalte des Deutschunterrichts der gymnasialen Oberstufe abgedeckt. Auch lehrwerksunabhängig eingesetzt ist die Software eine sinnvolle und effektive Unterrichtsergänzung: So kann die CD-ROM als Lehr- und Lernmedium mit Kurseinheiten und didaktischen Arrangements genutzt werden, als Materialfundus zur Unterrichtsvorbereitung dienen oder die Schülerrecherche und Vorbereitung auf Referate unterstützen. In allen Modulen spiegeln sich die spezifischen Aufgaben- und Zielvorgaben der Sekundarstufe II: Wissensstände aktivieren, Arbeitstechniken und Methoden anwenden, in übergreifenden Zusammenhängen und komplexen Strukturen (fächerübergreifend und fächerverbindend) arbeiten, sich auf das Abitur vorbereiten.

Neben einer Vielzahl von Primär- und Sekundärtexten bietet Texte, Themen und Strukturen interaktiv Fotografien, Mitschnitte von Dichterlesungen oder Theateraufführungen, Vertonungen, historische Hörfunksendungen, Literaturverfilmungen und vieles mehr. Zu diesem umfangreichen multimedialen Materialfundus werden Arbeitsaufträge angeboten und Anregungen für die Bearbeitung gegeben. Die Programme lassen sich durch Navigationsleisten, Arbeitsmappen, Schreibfelder für Notizen, Tipps und Musterlösungen einfach bedienen. Verschiedene Werkzeuge und Instrumente wie Lexika, Mind-Mapping, Textmarker und Zitierfunktion stehen bereit. Das Lehrertool von Texte, Themen und Strukturen interaktiv hilft Lehrkräften, die Lernwege jedes einzelnen Schülers nachzuvollziehen, gespeicherte Lernstände einzusehen und Lerneinheiten für die Lerngruppen auszuwählen. Zudem geben umfangreiche Begleitbücher didaktische Hinweise zum Einsatz jedes Moduls, zum Beispiel Stundenskizzen und Lösungen, unterrichtspraktische Tipps und Übersichten über den Materialfundus.

Die erste CD-ROM Literatur und Gattungen enthält 380 Primärtexte wie Gedichte, Erzählungen und Romanauszüge. Daneben steht ein Fundus hunderter autobiografischer, theologischer, philosophischer und medientheoretischer Texte, Briefe, Erläuterungen, Rezensionen, Interviews, Reden, Tagebucheinträge, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel bereit. 1100 Bilder und Grafiken wie Inszenierungsfotos, Standbilder aus Filmen und Diagramme sind integriert. Mehr als 50 Minuten Tonmaterial aus Lesungen, Hörspielen und Radioreportagen von Brecht bis Schiller, Goethe bis Kästner und Lessing bis Tucholsky sorgen für einen gelungenen auditiven Part. Fünf thematische Fachlexika mit über 600 Artikeln können abgerufen werden: Autoren, Literaturgeschichte, Medien, Methoden, Sprache und Kommunikation. 20 verschiedene Kurz-Videos von Theaterinszenierungen, Fernsehreportagen, Spiel- und Dokumentarfilmen sind abrufbar. Schülerinnen und Schüler können ihre Kenntnisse zu Drama, Lyrik und Epik in insgesamt 17 Lerneinheiten und 500 interaktiven Übungen vertiefen. Die CD-ROM befähigt dazu, literarische Texte unter besonderer Berücksichtigung der Gattung zu analysieren und interpretieren sowie eine Erzählung, einen szenischen Text, ein Gedicht selbst zu verfassen.

Im Herbst 2005 folgt das Modul Literatur und Epochen. Ab 2006 wird die Reihe Texte, Themen und Strukturen interaktiv mit den beiden Modulen Sprache und Kommunikation/Medien sowie Sprache und Rhetorik/Geschichte komplettiert. Das Projekt wird vom BMBF gefördert.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden